Frage von dearbambi, 120

Hilfe - ich glaube, ich bin verliebt?

Hallo,

ich bin nun schon - wie in der Überschrift zu lesen ist - seit drei Jahren in einen Jungen unserer Klasse verliebt. :-)

Er schaut ebenfalls schon seit zwei Jahren sehr oft zu mir rüber und kann in letzter Zeit nicht die Blicke von mir lassen, wenn wir uns in einem Raum aufhalten.

Leider haben wir weder gemeinsame Freunde, obwohl wir in einer Klasse sind, noch "Gesprächsbedarf"......

Nun haben wir bald Ferien und ich weiß jetzt schon, wie sehr ich ihn vermissen werde, insbesondere deswegen, weil wir jetzt beide in der 10. Klasse sind und wir ab der 11. Klasse in verschieden Kursen, sprich Leistungskursen sind.

Das würde ich definitiv nicht ertragen, weil ich tatsächlich schon mehr als drei Jahre in ihn verliebt bin.

Zuletzt hat eine Lehrerin ihn aufgefordert, nicht zu mir rüberzuschauen, sondern sich auf den Unterricht zu konzentrieren.

Ich weiss mittlerweile ziemlich sicher, dass er auch ein strakes Interesse für mich entwickelt hat - ebenfalls schon seit einigen Jahren.

Wie gehe ich da nun aber vor? Ich mochte mich unbedingt mal mit ihm treffen, anschrieben traue ich mich ihn auch nicht.

Ich bekomme ihn einfach nicht aus dem Kopf..... und wir beide sind sehr, sehr schüchtern.

Antwort
von Kokusnuss24937, 30

Hallo dearbambi,

ohje, das ist wirklich doof...früher war ich genau so und kann das daher wirklich gut nachvollziehen. Wenn ihr beide euch wirklich füreinander interessiert, wird es Zeit, dass ihr euch traut, einander anzusprechen :) Warte nicht, bis er sich traut, trau du dich! Du könntest ja erstmal langsam anfangen, in dem du ihn anschreibst. Fang ein nettes Gespräch mit ihm an. Schreib "Hi, wie geht's?" Damit zeigst du ihm gleich, dass er dich interessiert. Alles andere wird sich schon noch ergeben :) Viel Glück!

Antwort
von HaloPlay12, 44

Habt ihr euch schon auf fb? Schreibt ihr mir einander? Whats app oder so.wenn nicht schreib ihn an und frag was ihr aufhattet oder sonstiges:Dund baue darauf ein Gespräch auf.und irgendwann kommen dan Herzen usw.:D

Kommentar von andreausbayern ,

Sehr sehr gute Idee 

Antwort
von SpliinTaX, 30

Hallo dearbambi,

irgendjemand von euch muss den ersten Schritt machen, also sei du die klügere und mach du den ersten Schritt. Schreiben ist deutlich angenehmer als sprechen, aber ich finde sowas schreibt man eine Person auch nicht sondern sucht das Gespräch mit der Person.

Also willst du dein Glück jetzt versuchen oder noch mal 3 Jahre warten?

~~~
Mit freundlichen Grüßen
Christian G.

Kommentar von dearbambi ,

Danke für Deine Antwort. Hast du vielleicht auch einen Rat, womit ich ihn anschreiben sollte?

Kommentar von SpliinTaX ,

Um ehrlich zu sein, würde ich nicht schreiben. Sondern lieber mit der Person sprechen, ich meine wie würdest du es finden wenn dir jemand über WhatsApp schreiben würde das er dich liebt? Kommt nicht sonderlich gut rüber.

Was ich immer gerne sage, man kann ein Gespräch nie planen. Da du nie weißt welche Antwort du von der anderen Person zurück bekommen wirst.

Ich würde ihn in ein Gespräch verwickeln und zu einen passenden Moment, fragen - bedenk Fragen kostet nichts. Und wenn du nie ihn fragen wirst, wirst du weitere Jahre warten.

Antwort
von Anewuser123, 42

Mache den ersten Schritt und gestehe ihm deine Gefühle(:

Keine Beziehung kommt zustande ohne dass einer sagt"Ich liebe dich"

Kommentar von dearbambi ,

Was schlägst du denn vor? :-) Wie soll ich ihm das gestehen?

Kommentar von Anewuser123 ,

So: Hey,du. Es ist so, dass ich schon lange Gefühle für dich hege

Antwort
von Dogukan36, 23

Geh zu ihn und mach denn ersten Schritt glaub mir ich als junge würde mich darüber sehr freuen und dann Kontakt aufbauen so wäre es bei ihm auch 100%

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community