Frage von EynGell, 26

HILFE - Brauche dringend Rat wegen Rente und einer Hausfrage ?

Hallo Liebe Leute. Ich brauch mal eure Hilfe und war leb ich bei guten Bekannten im zwei Familien haus in der Kellerwohnung. Ich Zahl meine Miete mein Strom alles drum und dran. Oben hat meine Bekannte ( 44 und MS krank seit sie 21 ist und kann ihr linkes Bein fast nicht bewegen ohne rollwagen Hilfe ) und ihr Vater gelebt der gestorben ist jetzt leider. Sie bekommt nur ihre Rente und ihr gehört das abbezahlte haus. Durch den tot des Vaters entfällt ihr viel Geld. Gibt es iwo was wo sie vlt noch Hilfe bekommen kann oder wiasenrente das sie sich das halten kann mit mir ? Sie möchte nicht ausziehen... Sie und ihr Vater wollten mir das haus schenken aber da kommt eine schenkungssteuer die ich momentan von 160000 euro nicht zahlen kann weil ich schwanger bin und dadurch entfällt ja viel erstmal das nächste Jahr auch vom lohn, keine bank gibt mir da was. Oder kennt sich jemand aus ob ich ihr privat das in raten anfangen kann abzuzahlen mit notar bis ich in 2 Jahre ein kredit bekommen würde ? Liebe Grüße schon mal

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo EynGell,

Schau mal bitte hier:
Recht Haus

Antwort
von AndiRat, 4

Ja, da gibt es Möglichkeiten.

Z.B. Du kaufst ihr das Haus ab und bezahlst dafür monatlich eine Rate. Dadurch gibt sie dir einen Kredit und du brauchst keine Bank. (Das Eigentum wird zur Sicherheit erst dann auf dich umgeschrieben, wenn die letzte Rate bezahlt ist.)

Sie erhält z.B. ein lebenslanges Wohnreicht / "Nießbrauchsrecht" für die Wohnung in der sie lebt. Dieses Recht wird im Grundbuch eingetragen. (Da sie das Wohnrecht behält, ist der Kaufpreis und die Raten sehr viel geringer. Sie wohnt mietfrei.) Sie hat dadurch die Sicherheit, weiterhin dort wohnen zu können.

Damit könntest du ihr am Anfang geringere Raten zahlen und in ein paar Jahren höhere, oder den Kredit ganz ablösen mit Hilfe einer Bank.

Aber wichtig: ihr solltet den "Mietkauf - Vertrag" bei einem Notar machen lassen. Denn sonst ist das unwirksam.

Antwort
von harmersbachtal, 10

auch beim Amt wirt sie nichts bekommen da sie haus hat also nicht hilfe bedürftig also Haus verkaufen

Antwort
von harmersbachtal, 12

den Kredit wirst du ohne Grundschuldbrief nicht bekommen bei 160.000 €

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community