Frage von nana302015, 35

Bin ich gefühllos oder liegt es daran das ich Depressionen hatte?

Antwort
von Jakobhans, 10

 Hallo Nana!

Du erwartest Hilfe,du schreibst du bist Gefühl - los und vermutest, dass deine in der Vergangenheit liegenden Depressionen die Auslöser sein könnten.

Zuerst , so glaube ich sollte das Wort Gefühl-los definiert werden. Was verstehst du darunter, oder wie geht es dir dabei?

Gefühllosigkeit gibt es in den verschiedensten Ausprägungen. Ich vermute du meinst, dass dir die Gefühle bzw. Lust und Freude beim Sex fehlen, Oder du meinst, dass du nicht  mit fühlen kannst. Auf diese Frage kann ich dir nicht antworten, da fehlt mir die Vorgeschichte und Beschreibung.

Es gibt reaktive Depressionen welche durch äußere Umstände eintreten und es gibt endogene Depressionen, wo kein Zusammenhang mit der Umwelt vorhanden ist.

Depressionen sind immer verbunden mit einer Verminderung oder Fehlen von Emotionen.Wie zum Beispiel: Freude, Lust, Antrieb und so weiter.

Natürlich kann es möglich sein, dass du deine Depressionen noch nicht überstanden hast oder diese sich wieder verstärken. Da hilft dir nur ein guter Arzt, eine verständnisvolle Familie und gute Freunde.Bei Bedarf solltest du dir Hilfe dort holen und auch bereit sein die Hilfe an zu nehmen.

Ich hoffe, dass ich dir ein bißchen helfen konnte.

Jakobhans

.

Antwort
von Chillkroete1994, 24

Ist deprimiert sein kein Gefühl ?

Kommentar von Chillkroete1994 ,

Ouh entschuldige . Hab die Fragestellung etwas falsch verstanden .. hatte und haben sind zweierlei Dinge ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten