Hile TS 2016 PZB macht zwangsbremsung ohne Grund?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also: An einem grün-blinkendem Kombi-Signal steht ja meist eine Geschwindigkeitsbegrenzung über oder unter dem Signal (Eine 7 = 70 km/h). Diese Geschwindigkeitsbegrenzung gilt, wenn die Zahl über dem Signal steht, schon jetzt, und wenn die Zahl unter dem Signal steht, ab dem nächsten HS. Allgemein zu den Kombi-Signalen: Es gibt bei denen kein GRÜN oder ROT, es gibt GRÜN und GELB. Grün bedeutet logischerweise "Freie Fahrt". Gelb bedeutet soviel wie ein gelbes Vorsignal (Halt erwarten). Wenn es grün blinkt, dann gilt wenn die Zahl oben steht, die Geschwindigkeitsbegrenzung ab dem jetzigen Signal, wenn die Zahl unter dem Signal steht, gilt die Begrenzung ab dem nächsten HS erwartet.Wenn ich es dir nicht so gut erklären konnte, dann schau doch mal hier:PZB90: http://www.tf-ausbildung.de/BahnInfo/pzb90.htmKS-Signale: auch "tf-ausbildung,de" dann "Signalbuch online" und dann "Ks-Signale"

Ich hoffe, ich konnte dir helfen                     

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TSzocker
09.11.2015, 06:39

Vielen Dank für die ausführliche Erklärung. Doch leider bleibt noch die Frage, warum ich zwangsgebremst werde, obwohl ich alles richtig mache

0

Was möchtest Du wissen?