Frage von Efkcfjnx, 66

Hiiiiillllfeeeeeee?

Hallo Miss x (24 Jahre Mutter von 1 Kind 2 Jahre )hat Sachen zu sich nachhause bestellt ca 20.000 € Auch auf ihr Namen und ein Namen der nicht exsestiert aber ähnelt den Nachnamen deswegen sind alle Pakete angekommen Und auf ihr Mamas Adresse die den gleichen Nachnamen hat ...

Die Sachen sind gebraucht oder kapput oder verschenkt Was sind die Folgen Welche straffe Und was soll miss x machen ?

Antwort
von martinzuhause, 41

sie wird die sachen natürlich bezahlen müssen

Kommentar von Efkcfjnx ,

Wie denn von wo das Geld ?

Kommentar von dandy100 ,

Glaubst Du diesen Unfug wirklich?

Sachen im Wert von 20.000 Euro bestellt, die auch noch alle geliefert worden sind?

Das ist doch ein Troll, der gerade nix zu tun hat....

Kommentar von martinzuhause ,

sowas gibts immer wieder mal.

Antwort
von ErsterSchnee, 43

Geh zur Polizei und zeig Dich selber an.

Kommentar von Efkcfjnx ,

Was passiert dann ?

Kommentar von ErsterSchnee ,

Probier es aus! Immer noch besser als wenn die Polizei vorbeikommt. 

Antwort
von Goodgamer30, 18

Hat sie die Sachen bewusst bestellt oder war es wer anders?

Selbst bestellt: Die musst du natürlich bezahlen

Wer anders: Anzeige gegen Unbekannt und bei der Polizei über weitere Schritte informieren.

Antwort
von dandy100, 28

Troll Dich!!

Kommentar von Efkcfjnx ,

???troll?

Kommentar von dandy100 ,

Was soll denn dieser Schwachsinn?

Sachen nach Hause bestellt im Wert von 20.000 Euro, die auch noch alle angekommen sind - das glaubst Du doch selber nicht.

Hast wohl nix zu tun, was?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten