Frage von skyfly2001, 62

Wie entferne ich versteckte Browser Viren?

Als ich mir ein Programm Installiert habe (leider vergessen welches),wurden Browser-Viren auch installiert.Alle meiner anti viren programme:Norton,Kasperski,windows defender konnten sie nicht finden bzw.löchen.Die Vieren effectieren alle Arten von browsern selbst den GTA 5 LAUNCHER.Die Internet verbindung wird auch langsam und in Seiten von kleineren Firmen werden ser viele ads angezeigt.

Ich hoffe auf eine schnelle Antwort,

Danke fürs zuhöhen :D

Antwort
von 18Wheeler, 18

Betriebssystem??? Browser??? "Klappspaten",- ähm Laptop oder Desktop PC???

1. Mehrere aktive AV Programme auf einem System sind nicht superduperoberübersicher, sondern behindern sich gegenseitig, weil alle die gleichen Routinen nutzen! Dadurch ist ein 100%tiger Schutz nicht mehr gegeben und im schlimmsten Fall wird das ganze System instabil! Abgesehen davon wird der Rechner incl. I-Net Verbindung lahm wie Ar**h. Malware finden und beseitigen die wenigsten "normalen" AV Programme und Defender schon gleich gar nicht.

2. Die Ad- und Malware, die Du Dir eingefangen hast, befällt alle, auf deinem System installierten Browser! Deinstallieren und wieder neu installieren oder auch zurücksetzen vorhandener Browser, oder die Installation anderer Browser bringt demzufolge goar nix!

Wäre mal von Vorteil zu wissen, inwiefern sich die Malware genau bemerkbar macht ( geänderte Startseite, geänderte Suchmaschine, Pop-Ups, Umleitung auf Werbe Seiten, Pop-Unders der sonstwas ). N´ Screenshot z.B. wäre mal nicht schlecht, denn riechen kann das niemand!

So, da wir das Thema bereits elfundneunzigzweiunddreissig mal "durchgekaut" haben, schau mal in meinen Thread unter: https://www.gutefrage.net/frage/welches-anti-malware-programm-koennt-ihr-empfehl...

Dann weißt`de Bescheid....

Eine Garantie, das die betreffenden Programme den Müll 100%tig entfernen ist das aber nicht. Was nicht mehr nervt, heisst noch lange nicht, das Viren oder Malware nicht doch noch im Hintergrund aktiv sind! Neu aufsetzen wäre das Sicherste...

Antwort
von unlocker, 22

da handelt s sich vermutlich um Adware, zwei Programme wurden schon genannt. Noch eins, Hitman Pro. Früher habe ich gern Spybot S&D verwendet, das hat sich inzw. aber zur Bloatware entwickelt

Antwort
von StyliQ, 38

ADW-cleaner, ccleaner mal durchlaufen lassen, hilft bei mir fast immer.
Ansonsten wird nur noch Abhilfe schaffen,
das Windows neu aufzusetzen.

Kommentar von 18Wheeler ,

CCleaner ist kein AV oder Anti-Malware Programm und hilft gg. Ad- und Malware, sowie Viren garüberhautgar nicht!

Er entfernt lediglich nicht mehr benötigte Registry Einträge ( was ADW Cleaner und MalwareBytes automatisch machen ) und beinhaltet weitere, nützliche Tools.

Kommentar von StyliQ ,

bei mir hat es jedenfalls geholfen.

Antwort
von Masterman431, 37

Ich empfehle malwarebytes bei Adware:

https://de.malwarebytes.org/mwb-download/

Kommentar von skyfly2001 ,

hört sich gut an danke :)

Kommentar von Krautner ,

Na da ist mir wer zuvor gekommen - wollte ebenfalls diesen Anbieten *g* - ist wahrlich ein genuß, seither nie wieder probleme mit irgendwelche Browser Ads die auftauchen... 

Das einzige das etwas nervt sind die Updates und das durchlaufen - aber da kann man ihn einfach aus machen. Außerdem bekommt er eben auch richtig Hartnäckige Malware raus, nicht nur kleine Viren oder Trojaner ;-)

Kommentar von Masterman431 ,

Achtung, Malwarebytes ist echt gut in scahen maleware, aber wenn es um virenschutz geht, gibt es bessere Freeware.

Hier empfehle ich (und fiele fachkundige) immer Bitdefender.

Antwort
von BlauerSitzsack, 37

Sicher, dass das ein Virus und keine Adware ist?

Kommentar von skyfly2001 ,

jep ein älteres antivirus programm hat es sogar als gefährlich eingestuft aber wollte es nicht löchen weil ich die vollversion nicht hatte

Kommentar von BlauerSitzsack ,

WARUM? Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Ich hatte auch mal harmlose Adware auf meinem Laptop und hab' sie in Quarantäne, seit dem hab' ich keine einzige Meldung mehr und ich scanne meinen Pc mehrmals die Woche mit Antivir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten