Frage von Laura1994, 60

Hiiiiiillllllfeeeee Seit zwei Wochen ringelröteln und immer noch keine besserung warum?

Hallo, ich habe ja am 11.10 schonmal die Frage zu meinem Ausschlag am Bauch gefragt weil ich bis dahin noch nicht wusste was es war. Danach war ich beim Arzt und der sagte es wären ringelröteln und hat mich eine Woche krankgeschrieben und mir eine Lotion und ibuprofen verschrieben. Nach dieser Woche war keine Besserung des ausschlages in Sicht im Gegenteil es wurde immer schlimmer. Also ging ich nochmal zum artzt und fragte ob es noch eine andere Creme gäbe er sagte nein und schrieb mich nochmal um zwei Wochen krank jetzt bin ich noch eine Woche krankgeschrieben und trotz Tabletten und Lotion wird es schlimmer. So schlimm das ich alles aufgekratzt habe und ich nachts vor Schmerzen und jucken wach werde und nicht mehr schlafen kann. Ich will unbedingt nach dieser Woche arbeiten gehen man kann sich ja vorstellen das mein Arbeitgeber das nicht unbedingt so lustig findet. Hat jemand Rat? Ich verzweifel solangsam..... Oder sollte ich nochmal zum artzt gehen? Langsam bekomme ich auch echt Angst

Hiiiiillllfeeee :'((

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von beangato, 54

Na ja - das Aufkratzen kann es noch verschlimmert haben-

Falls Du schon erwachsen bist: Da dauern solche Krankheiten viel länger.

Ich hatte mit 32 Jahren richtige Röteln - war ca 1 Monat krank mit schlimmen Gelenkbeschwerden.

Kommentar von Laura1994 ,

Oh yeah mach mir mut! :D

Antwort
von LawineX, 60

Erstmal lasse dich zum Hautarzt überschreiben. 

Am besten gehst du jetzt in die Apotheke und kaufst dir Fenistil in Tropfen. Das zeugt unterdruckt den Juckreiz.Mit richtiger Dosierung ( am Anfang kann man da ruhig mal etwas höher gehen ;) )   hast du dann nur noch einen Ausschlag ohne das er juckt. 


PS: Du kannst Eiswürfel nehmen, die irgendwo einpacken und dann mittels Handtuch umwinkeln. Wenn du das gegen den Ausschlag ab und zu drückst, geht der Juckreiz auch von weg, indem du ihn mit der Kühlung "überdeckst".

Kommentar von Laura1994 ,

Ich will lieber heute als morgen alles los  werden. Zumindest soweit das ich wieder arbeiten gehen kann

Kommentar von LawineX ,

Verstehe nicht auf welchen Satz du dich damit beziehst ? Fenistil ist Rezeptfrei falls du das meinst.


Kommentar von Laura1994 ,

Weil du sagtest ich hätte dann nur noch den Ausschlag und kein jucken mehr.

Kommentar von LawineX ,

Ganz recht, in erster Linie heilt sich ein Ausschlag selbst insofern er Viral ausgelöst wurde und nicht Bakteriell.

In deinem Fall ist es eine Virale Infektion, somit konzentriert man sich darauf die Symptome zu behandeln. Denn die heilen von selbst wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten