Frage von cooky1702, 61

Ich würde gerne mit meinem freund zusammenziehen würde es mir helfen einen Erstauszugsantrag zu stellen?

Ich bin 19 und beende gerade mein fsj und fange im August meine Ausbildung an.

Ich bin seit 2 jahren mit meinem Freund zusammen. Er ist 21 und ist gerade mit seiner Ausbildung fertig geworden und beide wir wohnen etwas weiter von einander weg und würden gern zusammen ziehen.

Leider fehlt uns etwas Geld für eine Küche etc.. würde mich über eine Antwort freuen :)

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Wohnung, 33

Ich habe einmal über diesen erstauszugsantrag gehört.kennt das jemand und würde uns das zustehen?

Wieso glauben eigentlich so viele junge Leute, dass ihnen was zusteht?

Er ist 21 und ist gerade mit seiner Ausbildung fertig geworden. wir wohnen etwas weiter von einander weg und würden gern zusammen ziehen.


Unser Staat hat schon seit einigen Jahren festgelegt, dass Personen unter 25 Jahren nur bei schwerwiegenden sozialen Gründen Unterstützung bekommen.

wir wohnen etwas weiter von einander weg und würden gern zusammen ziehen.leider fehlt uns etwas Geld wie für eine küche.

Dann müsst Ihr wohl noch ein bisschen warten.

Du kannst einen Abzweigungsantrag für das Kindergeld stellen, dann hast Du Neben der Ausbildungsvergütung noch zusätzliches Geld.

LG

johnnymcmuff

Kommentar von Halloweenmonster ,

Er hat seine Ausbildung beenden, damit kann er unterstützung bekommen.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Er hat seine Ausbildung beenden, damit kann er Unterstützung bekommen.

Sicher?

Dann schau mal hier rein:

http://www.gegen-hartz.de/hartz-iv-wohnung/


Kommentar von Halloweenmonster ,

ja, da bin ich mir verdammt sicher, und dein Link ist mir herzlich egal.

Kommentar von johnnymcmuff ,

ja, da bin ich mir verdammt sicher, 

Ja, ganz sicher falsch.

und dein Link ist mir herzlich egal.

Klar, falsche Antworten geben und nix dazu lernen wollen...

Antwort
von turnmami, 28

Dann müsst ihr halt noch ein wenig sparen, dann könnt ihr euch eure eigene Wohnung leisten.

Staatl. Hilfen gibt es in diesem Falle keine!

Antwort
von Halloweenmonster, 39

Du wirst kein Geld bekommen, da deine Eltern Unterhaltspflichtig sind. Bei ihm sieht es anders aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community