Frage von pndaniel, 135

Hi..ich wohne seit 10 Monate in Deutschland und trotzdem spreche ich noch nicht sehr gut deutsch und ich verstehe auch wenig..haben sie ein paar Tipps für mich?

Deutsch lernen

Antwort
von marenka111, 38

Hallo, wenn du tatsächlich erst 10 Monate in Deutschland wohnst, dann muss ich dir ein Kompliment machen über dein gutes deutsch das du schreibst. Das können viele noch nicht mal nach acht Jahren Schule. Ich denke die Sprache lernst du am besten, wenn du sie oft sprichst .Wenn es auch nicht immer richtig ist, das ist egal. Mit der Zeit lernst du sie immer besser und auch sie zu verstehen. Es kommt also immer auf die Übung an.

Kommentar von pndaniel ,

Danke schön!..Leider habe ich keine Freunde hier,weil ich kein Kontakt mit deutschen Leute habe und die Umgangssprache und bayrisch sind so schwierig...

Kommentar von marenka111 ,

Oh, das ist sehr schade und bayrisch ist wirklich sehr schwierig zu sprechen und zu verstehen. Da haben selbst wir aus dem Norden unsere Schwierigkeit sie zu verstehen. Was machst du denn? Wahrscheinlich gehst du nicht mehr in die Schule, oder? Wie wäre es, wenn du in einen Verein gehst, Fußball oder sonst einen Sport?

Antwort
von Fuchssprung, 52

Lerne jeden Tag 10 neue deutsche Worte. Das ist nicht viel und du kannst das leicht schaffen. Je mehr Worte du gelernt hast, umso leichter wird es. 

Kommentar von peoplelife ,

Jeden Tag 10 Worte und nach 7 Tagen dann alle 70 wiederholen, sons bleiben nicht viele hängen.

Antwort
von Dydryn, 64

Ich kenne viele die Deutsch mit Serien gelernt haben, und dazu die Untertitel eingeschaltet haben. :-)

Kommentar von pndaniel ,

Danke schön

Antwort
von ManuViernheim, 46

Die Volkshochschule bietet Deutschkurse an.

Sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger.

Volkshochschulen gibt es in den meisten Städten.

Kommentar von pndaniel ,

Ich habe schon einen Deutschkurs besucht und ich habe B1 gemacht...aber ich verstehe nicht viel und das nervt mich

Antwort
von zahlenguide, 33

man kann sich langsam steigern. am anfang schaut man im fernsehen nur deutsche märchen, dann später nachrichten, dann später kurzfilme und dann irgend wann lange filme.

auch bei deutscher literatur kann man leicht anfangen - ein paar märchen, die man gut kennt lesen, dann jugendliteratur und gedichte und später richtige bücher.

hier erklärt eine forscherin, wie man sprachen lernt ohne vokabeln zu lernen oder grammatik zu büffeln -

Kommentar von pndaniel ,

Danke schön !

Antwort
von Kandahar, 53

Dafür dass du noch nicht sehr gut deutsch sprichst, kannst du es erstaunlich gut schreiben. Wie geht das?

Kommentar von peoplelife ,

Naja, Schreiben und Sprechen ist ein Unterschied.

Kommentar von pndaniel ,

Ja...ich verstehe nicht so viel...das ist mein Problem und wenn ich sprechen will muss ich immer nachdenken wie die deutsche Leute wirklich sprechen

Antwort
von atrialbyfire, 17

Deutsches Youtube schauen, oder viel deutsches Fernsehen

Antwort
von kubamax, 34

Du schreibst besser deutsch als die meisten Deutschen hier im Forum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community