Frage von ssdfdg, 73

Hi,ich wiege 140kg und hab schon sehr dicke Oberschenkel wir fahren ende des monats ins heidepark ich habe angst das ich in viele Achterbahnen nicht reinpasse?

Hallo :( Wir fahren vom 29.10-30.10.2016 also ende des monats ins heide Park ich bin 1,70m groß und wiege um die 140kg und ich habe schon dicke oberschenkel ich habe angst das ich in viele Achterbahnen,Attraktionen nicht reinpasse. ich habe sehr angst davor wenn ich reingehe in die bahn und die mich wieder zurück schicken da ich große oberschenkel hab und nicht reinpasse :( das ist mehr dann sehr peinlich.. habt ihr erfahrung mit sowas gemacht.. hoffe könnt mir helfen. schönen tag noch lg

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Achterbahn & Freizeitpark, 28

Es ist durchaus möglich, dass du nicht alle Achterbahnen im Heide-Park fahren kannst. Die 140 kg wären an sich nicht das Problem - das hält eigentlich jede Achterbahn aus. Aber mit 1,70 m bist du ja leider nicht besonders groß. Eigentlich kommt es nur auf den Bauch- und Oberschenkelumfang an. Der Sicherheitsbügel muss sich komplett schließen lassen. Ich kann jetzt natürlich nur grob schätzen, aber ich befürchte, dass das bei einigen Fahrgeschäften eng wird.

Bei Flug der Dämonen und Krake gibt es XXL-Sitze. Die sind eigentlich auch nicht viel anders als die normalen Sitze, aber vielleicht hast du Glück. Außerdem gibt es bei diesen beiden Achterbahnen draußen vor dem Eingang der Schlange Testsitze, die du ausprobieren kannst, damit du dich nicht umsonst anstellst. Bei den anderen Achterbahnen gibt es das meines Wissens nicht.

Falls du dich anstellst und die Mitarbeiter dich wieder wegschicken, ist das natürlich nicht schön. Aber die behandeln das immer ganz diskret und es muss dir auch nicht peinlich sein. Lass die anderen doch denken, was sie wollen.

Antwort
von FameMonster100, 15

Hi, also ich bin 1.78 groß und wiege auch so um die 120/130 kg. Ich hab das mit Humor genommen. Bei dem "flug der Dämonen" wollte mich der Sicherheitsmensch schon rausschicken, aber ich hab ihm gesagt, er soll ordentlich drücken, dann hatts gepasst.

Ansonsten hatte ich nirgends Probleme und ich bin mit so ziemlich jedem größeren Fahrgeschäft gefahren. Ab und an musste ein Kontrolletti drücken damit die Bügel einrasten. 

Das muss Dir nicht peinlich sein. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Menschen so reagieren, wie Du reagierst. Wenn Du schüchtern in der Bahn sitzt und Dich schämst, reagieren die Menschen anders, als wenn Du selbstbewusst auftrittst. 

Ich weiß, dass ich fett bin. Muss ich mich dafür schämen? Nein. Also warum sollte ich mir den Tag verderben, indem ich unsicher bin? Wenn man laut sagt: "Ich bin fett, aber ich passe da rein!", dann kommt auch niemand auf den Gedanken, sich über einen lustig zu machen oder so. 

Also mach Dir keinen Kopf und genieße den Tag. 

LG

Antwort
von feuerwehrfan, 19

Das Gewicht ist egal. Wichtig ist der Umfang der Oberschenkel und des Bauchs. Wenn der einen bestimmten Umfang überschreitet, dann kriegt der Operator kein grünes Licht. Dann versuchen die Angestellten meistens die Bügel zu pressen, aber wenn das nichts hilft, dann kannst du nicht mitfahren.

Antwort
von Noeru, 35

Erstmal fahrt ihr in den Heide Park oder zum Heide Park, aber nicht ins Heide Park.

Zweitens ist Deine Befürchtung sehr wahrscheinlich. Ich war vor Ewigkeiten mit einer Freundin in einem Freizeitpark und sie durfte nicht mit den Achterbahnen fahren. Sie war zwar übergewichtig, wog aber sicherlich keine 140kg.

Daher.. könnte Dir das auch passieren.

Antwort
von unpolished, 36

Na dann stelle dich schon mal seelisch und moralisch darauf ein, dass du Wuchtbrumme draußen bleiben musst. 

Antwort
von Hugito, 41

Ich wiege nicht so viel. Aber ich sitze nicht in eine Achterbahn! (Ich hab Angst davor, bin einmal mitgefahren, das reicht für mein ganzes Leben.)

Was die anderen denken, ist mir sch....egal.

Kommentar von Noeru ,

Und wie hilft Deine Antwort dem Fragesteller jetzt weiter?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community