Frage von gutefrageanna11, 60

Hi:)Ich habe vor abzunehmen durch Muskelaufbau.Allerdings habe ich Angst, dass ich muskulös zu wirke,ich will keine dicke Arme usw.Ist meine Sorge unberechtigt?

Antwort
von ErnstD, 21

Deine Sorge ist absolut unberechtigt. Bereits bei einer kohlehydratarmen, fettreichen Ernährung wird der Körper muskulöser, aber nicht so, dass Du aussiehst wie ein Muskelpaket. Die durch Kohlehydrat bedingten Fettpolster verschwinden, wenn Du Kohlehydrate extrem reduzierst (vor allem alle Weizenprodukte und Zucker), Dein Körper verbraucht sie einfach.

Dein Gewicht wird erst einmal sinken, möglicherweise dann aber wieder etwas zulegen. Aber Deine Figur wird sehr gut werden.


Antwort
von KaeseToast1337, 9

Nein du wirst nicht zu miskulös wirken zumal du dass auch merken würdes aber bei frauen ist es natural nicht möglich so auszusehen wie ein Mann. Also mach dir keine Sorgen.

Antwort
von LukasL2003, 28

1. Durch Muskelaufbau kann man durchaus abnehmen, aber Muskeln wiegen selbstverständlich auch, daher wird die Muskelmasse zunehmen, dein Körper also auch. Aber durch die Körperliche Anstrengung nimmst du natürlich auch ab...

2. Wenn du nicht explizit deine Arme trainierst, werden sie auch nicht muskülöser ;)

LG, Lukas.

Antwort
von Retrohure, 34

Man kann nicht abnehmen durch Muskelaufbau. Entweder abbauen oder aufbauen - der Körper kann nicht beides gleichzeitig.

Antwort
von alicigurl, 29

du wirst nicht abnehmen, sondern verlierst an fettanteil dh. das gewicht auf der waage bleibt vermutlich gleich, weil du ja an muskelmasse zugenommen hast ^^

Antwort
von Jersinia, 21

Deine Sorge ist unberechtigt.

Fang erstmal an.

Antwort
von Probro89, 11

Eine Frau die nicht stofft wird nie nie nie absolut nie im leben dicke arme bekommen oder zu muskulös aussehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community