Frage von BrosTimeHD, 288

Hi.Ich bin Alex (13 ein junge) hab mal ne Frage zu Sex oder zu den Erwachsen?

Undzwar warum sagen viele Erwachsene : "Mit 13 hab ich mit Puppen gespielt und kein Sex gehabt " und dann wollen dies dir Ausreden. Sex ist doch ganz Normal und auserdem ist man für Sex bereit wenn man sich so fühlt! Und viele sagen früher war alles viel besser.Obwohl das Gar nicht stimmt.Früher hatte man viel mehr Autunfälle z.B.Meine Eltern sagen du kannst mit 13 Sex haben wenn du es wirklich willst. Finde ich gut.Und dann sagen viele hätte ich mit meinem ersten Mal warten sollen.Hoffe ihr Helft mir.LG Alex.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BeGa1, 92

Der Vergleich zu den damaligen 13 jährigen kann ja stimmen. Ich persönlich hatte mit 13 auch andere Sachen im Kopf.
Sicherlich ist 13 relativ früh aber wenn Menschen denken die müssten es dann schon machen, ist das nicht meine sorge.

Das Ding mit dem aufheben für später stimmt insofern, dass das erste mal was besonderes sein soll und man es mit einer besonderen Person teilen möchte. Hat man dies früher, ist die Chance größer, das erste mal mit der falschen Person zu haben.
Aber falsch und richtig ist auch da Ansichtssache.

Kommentar von BrosTimeHD ,

Ok coole Antwort (hasst es nicht verallgemeinert dass sieht man selten auf Gutefrage.net)

Kommentar von BeGa1 ,

in Sachen Sex gibt es wenig Vorgaben, jeder hat da andere Ansichten und das zu verallgemeinern ist bei vielen Dingen schwer. Die Allgemeinheit würde dir sagen das 13 zu früh ist, aber wenn du sagst okay, ich habe Interesse und ein Mädchen welches diese Interessen teilt dann ist dem einzig und allein in dem Punkt was auszusetzen, dass man davon spricht, "Kinder" als was ich dich mal frech einstufe, von Kopf her noch nicht so weit sind um das richtig wahrnehmen zu können. sprich sie behandeln das Thema vielleicht anders als Leute mit 20. aber wie gesagt, deine sache :)

Antwort
von lillian92, 63

Wo hast du die Statistik mit den Autounfällen bitte her? Zahlenmäßig dürften das wohl eher mehr geworden sein, da der Prozentsatz an Unfällen im Vergleich zu der Zahl der Autos, die auf den Straßen sind, der gleiche bzw wenn nicht sogar gestiegen ist. Also sind es zahlenmäßig weit mehr Unfälle als früher.

Und wie willst du beurteilen, ob etwas früher schlechter oder besser war, wenn du es nicht selbst erlebt hast? Klar, die Aussage ist immer etwas schwierig, da der Mensch nunmal ein Gewohnheitstier ist und dem vergangenen (also dem was er gewohnt ist) hinterher trauern wird.

Allerdings solltest du auch sehen, dass sich das allgemeine Wertesystem (falls es soetwas überhaupt gibt) innerhalb der letzten Jahrzehnte massiv verändert hat – und das nicht unbedingt zum besseren, wie viele Statistiken über Glück und persönliche Zufriedenheit sagen. Die Konsumgesellschaft, die in den letzten Jahrzehnten so explodiert ist, ist maßgeblich dafür verantwortlich.

Du wirst den Unterschied schwer merken, weil du es nicht anders, bewusst erlebt hast, weshalb ich Aussagen à la "das stimmt doch gar nicht" – nimm mir das jetzt bitte nicht übel – seitens eines 13-Jährigen nicht wirklich ernst nehmen kann.

Mit 13 darf man –  soweit ich weiß auch – per Gesetz noch keinen Geschlechtsverkehr haben. Das hat Gründe, die im Jugendschutz verankert sind. Auch wenn man in diesem Alter oft glaubt, erwachsen zu sein, und alles zu wissen, befindet man sich zumeist nur in einer Phase des Wachsens und des Erfahrungen sammelns. Grundsätzlich ist das wichtig und auch wünschenswert, aber glaube mir, gewisse Erfahrungen – und dazu gehört der Geschlechtsverkehr meiner Meinung nach – sind besser, wenn man sie später im Leben hat. Später und mit dem richtigen Partner, der das auch will.

Kommentar von BrosTimeHD ,

Die Information mit den Autoünfällen hab ich von meinem Vater sry.Aber kaum jemand wird zur Polizei gehen und sagen ich hätte mit 13 FREWILIG Sex.

Kommentar von Nikita1839 ,

Sex zwischen 2 UNTER 14 jährigen ist erlaubt. Macht auch anders keinen Sinn, denn sie sind nicht Strafmündig. Natürlich gilt auch hier das übliche mit Zwangslage usw. untersagt ist sex nur, wrnn der eine unter 14, der andere aber 14 oder älter ist

Antwort
von Blumiix3, 42

Natürlich darfst du selbst entscheiden wann du dein erstes mal haben willst. Wobei Sex mit 13 noch garnicht erlaubt ist.

Aber ich würde dir einfach empfehlen zu warten, einfach aus dem Grund das es um einiges schöner ist wenn man dafür reifer ist. Das erste mal ist keine Sache die man mit irgendwem einfach so machen sollte damit es schnell vorbei ist oder damit man weiß wie es geht. Dafür solltest du den richtigen Partner haben und mit dem auf schon eine gewisse Zeit zusammen gewesen sein. Du kannst mir wirklich glauben das es sich im Endeffekt lohnen wird erstmal noch deine Hand zu benutzen (außerdem: Übung macht den Meister ;))

Ich hatte mein erstes mal erst mit 18 und hätte es weit früher haben können. Hab mich aber bewusst dazu entschieden einfach zu warten bis es 1. der Richtige ist und 2. ich mit ihm schon lange zusammen bin. Und ich muss sagen das sich das wirklich gelohnt hat denn so vertraut und schön wäre es vorher einfach nicht geworden.

Beim Sex geht es (meiner Meinung nach) nicht nur um Bewegungen sondern es geht ebenso um das Vertrauen der beiden Partner und ich behaupte einfach mal das ein erstes Mal mit einer nicht alzu vertrauten Person die man noch nicht so lange kennt nicht halb so schön ist als wenn man Erfahrung hat und die Person lange kennt.

Mit 13 hat man oft noch nicht wirklich zu 100% Ahnung davon (jedenfalls hatte das keiner den ich mit 13 kannte) und man sieht das Ganze in nem komplett anderen Blickwinkel als ein paar Jahre später.

Was du im Endeffekt machst ist deine Entschiedung und du musst dir auch nichts sagen lassen. Den Tipp geben wir dir einfach weil wir die Erfahrung haben das es um einiges besser ist zu warten :)

Antwort
von Onedesign, 49

Sicherlich haben sich die Zeiten geändert und wir wurden früher viel strenger erzogen und die meisten kletterten wirklich in den Bäumen.

Sex hatte ich damals auch schon mit 13 im Kopf, nur mangels Aufklärung (es gab nur Bravo, und die war damals noch arg vorsichtig) keinen Schimmer davon., aber auch schon meine erste Freundin (die Beziehung endete als es spannend wurde).

Durch die Warnungen und Vorhaltungen meiner Eltern war ich natürlich übervorsichtig und habe viele Gelegenheiten für das erste Mal verpasst, aber dafür andere Dinge im Umgang mit Mädchen gelernt.

Auch mit 17 habe ich vieles falsch gemacht (möge meine erste Partnerin mir verzeihen).

Also, junger Mann, wirklich verpassen tust Du nicht ... das Thema wird dich noch dein ganzes Leben verfolgen. Lerne erstmal das Umfeldes des Sexes kennen. Das ist auch sehr spannend und für die Frauen/Mädels dann angenehmer.

Und ... der Gesetzgeber hat noch immer etwas dagegen, auch wenn du im Moment noch strafunmündig bist.

Antwort
von dbZfighter, 60

Es geht auch einfach darum mental bereit zu sein. In deinem Alter wusste ich noch nicht, wie man verhütet und wie welche Geschlechtskrankheiten übertragen werden. Wahrscheinlich sind die Kinder heutzutage einfach aufgeklärter mit ihren handys als ich damals...

Bin jetzt auch nicht begeistert davon (bin übrigens 18), aber hauptsache du weißt bescheid, wenn du unbedingt musst.

Kommentar von BrosTimeHD ,

Danke

Antwort
von OHCYSPDSL, 23

Das Gesetz schreibt ein Mindestalter für Sex vor (14. Lebensjahr). Dieses dient um "Kinder" zu schützen weil diese 1. noch gar nicht wissen wie das alles funktioniert oder wie man verhütet 2. man erst mit 14-15 Reif ist (wird dir im Bio Unterricht erklärt)

Warum das alle sagen? Weil es so ist. Die meisten haben mit 10-14 noch nicht an Sex gedacht. Die heutige Jugend wird immer frühreifer weil sie durch Facebook & CO. manipuliert wird. Das ist schlecht! Sex hat etwas mit dem erwachsen werden zu tun, jedoch solltest du deine Kindheit noch so lange genießen wie du kannst! Es ist die schönste Zeit im Leben. Ich hatte mit 14 mein erstes mal und ich muss sagen dass ich die Zeit die ich in eine Freundin investiert habe besser in Spaß investiert hätte. Ich bin jetzt 17 und weine meiner Kindheit nach, also genieß sie so lange du sie noch hast!

Antwort
von KeysNCrates, 66

Weil man damals wirklich noch nicht so sehr auf Sex fixiert war. Die Jungs kletterten auf Bäumen und fuhren mit ihren Fahrräder rum und die Mädchen haben eben mit ihren Puppen gespielt.

Heute ist deine kommende Jugend vom Fernseher und im allg. der Medien geprägt. Bestes Beispiel: Nicky Minaj (oder wie auch immer sie heißt) ihr werdet immer früher sexualisiert und das Thema ist heutzutage kein Tabu mehr da es alltäglich ist.

Kommentar von BrosTimeHD ,

Aso aber trotzdem hätt ich mich jetzt schon dafür interessiert.

Antwort
von Nikita1839, 34

Viele über stürzen es nunmal einfach und informieren sich erst recht nicht über Verhütung. Sind dann mit dem Kondom überfordert, wissen nichts über die Pille oder sie haben nach 1 Monat 'Beziehung' Sex und danach war es doch nicht der oder die Richtige dafür.
Heute assoziiert die Jugend Sex mit dem, was sie aus Prnos kennem und denken oft, das Sex in einer Beziehung ebenfalls so abläuft wie in einem Prno. Auf das Mädchen wird selten eingegangen weil man ein falsches Bild hat.
Jeder soll Sex haben, wann er will, aber man sollte erst einmal in der Lage sein, zu wissen was man will und was Koitus überhaupt ist und wie man nicht gleich 3h später auf Gutefrage fragt, ob man die Pille danach nehmen sollte. Und solange man denkt, vorher rausziehen reicht, ist man NICHT bereit für Sex. Die Methode hat im Mittelalter nicht geklappt, und das hat sich auch nicht geändert.
Ich war mit 10 schin aufgeklärt, jeden Abend hat mir meine Mutter das in meinen Kopf gepresst, und ich interessiere micch immernoch nicht für sex, außer sachlich. Ich hatte 5x Sexualkunde in der Schule & meine Frauenärztin hat mir noch die Pille erklärt. Heutzutage ist weder das eine ch das andere anscheinend der Fall

Antwort
von gayonesmanager, 76

Ich nach hinein bereuen es viele so früh das erste mal gehabt zu haben.

Kommentar von BrosTimeHD ,

Wieso denn xD.

Antwort
von tigerlill, 67

Dann lass die Sau raus ;)

Antwort
von Fischsemmel, 68

🎼Las die Leute reden🎼

Kommentar von BrosTimeHD ,

Ich willst ja nur wissen aber gute Einstellung 👍👌✌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community