Frage von vaNiii1829, 109

Hilfe!!! total in mitbewohnerin verknallt (w&w)?

Alsoo... hallo erstmal :D

Ich fang einfach mal von vorn an & entschuldige mich jetzt schonmal für den langen text :P

Ich (w,19) bin seit dem 1.6.2016 in eine Wg gezogen (nur ich & ein anderes mädchen). & genau um dieses Mädchen geht es... Schon seit dem ich sie das 1. Mal gesehen hab dachte ich:" wow was für ne hammer frau". Dann hab ich das zimmer in der Wg bekommen & hab mich seitdem jeden tag mehr in sie verknallt. Jedoch weiß ich nicht was bzw wie sie fühlt :/ Auf der einen Seite hat sie einen freund, hat mir jedoch heute erz das sie es sich nicht vorstellen kann mit ihm alt zu werden. Auf der anderen Seite zieht sie sich vor mir aus & erz mir das sie es gerne mal mit einer frau ausprobieren würde. Dennoch hab ich große angst, denn was ist wenn ich sie z.B. küsse bzw ihr meine Gefühle gestehe & sie nicht dasselbe empfindet? Dann wird es doch zwangsläufig komisch. Außerdem bin ich gerade erst eingezogen & möchte mir nichts neues suchen, da ich mich hier sehr wohl fühle. Ich weiß einfach nicht weiter, iwelche Vorschläge???

Danke im voraus

-vaNiii1829-

Antwort
von Hisokakun, 42

Hey :)

Ok, also erstmal gaaanz ruhig ;) Bei solchen Sachen sollte man nichts überstürzen. Es gibt da mehrere Dinge die mir wichtig sind anzusprechen.

Zuallererst musst du bedenken: Sie hat einen Freund. Zwar sagt sie, dass sie wahrscheinlich nicht für immer mit ihm zusammenbleiben will, aber momentan sind die beiden Partner. Du solltest dir also überlegen, ob du es moralisch in Ordnung findest aktiv einen Keil zwischen die beiden zu treiben.

Denn stell dir vor, du wärst mir ihr zusammen und dann will jemand eure Beziehung zerstören? Außerdem musst du bedenken: Wenn du es schaffst sie für dich zu gewinnen, könntest du irgendwann theoretisch in derselben Position sein wie der jetzige Freund. Vielleicht will sie mit dir auch nicht alt werden und nimmt sich jemand neuen, wenn die Zeit reif ist. Checke doch erst einmal ihren Charakter besser aus!

Das ist der nächste Punkt: Bleib wie gesagt ruhig, lerne sie zunächst freundschaftlich kennen! Geht ins Cafe, ins Kino, geht Shoppen, unternehmt einfach was zusammen. Wenn du aufmerksam bist und interessierte Fragen stellst, wirst du ihren Charakter kennenlernen und siehst damit auch gleich, bei was du bei ihr bist beziehungstechnisch.

Ich denke, nach einer Weile wirst du von alleine merken, ob sie interessiert ist oder nicht. Sie scheint ja sehr offen zu sein, wenn sie dir direkt sagt, sie würde auch mal gerne etwas mit einer Frau haben.

Ich weiß, das klingt alles sehr rational, aber wenn du jemand bist, der gerne auf einen Partner fürs Leben hinarbeitet, musst du eben gründlich ihren Charakter auschecken. Und wenn du dabei merkst sie will sich nicht für immer binden musst du zunächst die schmerzhafte und rationale Endscheidung wählen die Finger von ihr zu lassen, sonst wird der Schmerz, wenn sie dich verlässt, nur umso größer.

Wenn du darauf allerdings keinen Wert legst und dir eine Beziehung von ein paar Jahren reicht (+ du kein Problem hättest, würde jemand anderes versuchen deinen Partner auszuspannen), kannst du natürlich sofort versuchen, ihr romantisch näher zu kommen (Auch wenn ich das moralisch nicht in Ordnung fände, es ist ja dein Leben ;))

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

LG 

Antwort
von Dovahkiin11, 49

Dann warte doch und schau, was ihre Einstellung zu der Sache ist. Dann wirst du sie nicht überrennen. Übrigens guter Stoff für Erwachsenenfilme...^^

Antwort
von Angstsoerung, 43

Dann frag sie ob sie sich ne beziehung mit einer Frau vorstellen kann sag nur aus neugier sag die Frage stellst du dir selbst manchmal...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community