Mir hat jemand einen Kettenbrief geschickt. Man musste Fragen beantworten, seitdem bekomme ich Spamnachrichten, schon7.400 und es werden immer mehr, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei den meisten Anbietern gibt es die Möglichkeit, die E-Mails von bestimmten Absendern zu blockieren.

Solltest du neue unerwünschte E-Mails erhalten, schaue mal nach, ob du neben den Ordnern Posteingang, -ausgang und Papierkorb einen mit dem Namen Junk (oder ähnlich) hast.

Da schiebst du dann die E-Mail hinein. In der Zukunft sollten alle Nachrichten des Absenders dort landen und deinen Eingang nicht mehr zumüllen (wenn diese von derselben Adresse stammen).

Manchmal steht auch irgendwo in solchen E-Mails ein Vermerk wie "Newsletter abbestellen" oder "Unsubscribe". Dort kannst du dich vom Empfang abmelden.

Ferner empfehle ich dir, von diesem Absender keine Anhänge zu öffnen. Es könnte sich dabei um Viren, Würmer oder Trojaner handeln, die nichts Gutes wollen.

Vielleicht ist es ratsam, in Zukunft seine private E-Mail-Adresse nicht überall preis zu geben. Vor allem nicht öffentlich auf Internetseiten, wo diese von jedem missbraucht werden kann.

Alternativ eignet sich für solche Zwecke ein zweiter Account, den du jederzeit löschen kannst, sobald du ihn nicht mehr benötigst. Dafür gibt es GMX, Hotmail, Web und Co., nur um einige zu nennen.

Also verzichte lieber auf den angeblichen Gewinn, so verlockend er klingen mag.

Auch mich hat man schon nach persönlichen Daten gefragt, weil ausgerechnet ich - wer es glaubt - derjenige von ein paar Tausend Besuchern war, der Smartphones, Reisen oder Autos gewann. ;-) 

Ich denke, dieser "glückliche Zufall", ist den Meisten hier bekannt.

Wie man deine E-Mailadresse löscht, kann ich dir nicht beantworten. Das ist bei jedem Anbieter etwas anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix.

Awarten bis der Fluss aufhört zu fliessen.

Je mehr du unternimmst, desto mehr wirst du angeschrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?