Frage von Franziska212101, 72

Hi,habe Angst mich zu verlieben?

Ich habe Angst mich zu verlieben. Mein Mama Arbeitet als Zahnarzthelferin und hatte letztens ein junge (Mann) als Patient.Er ist 15 und ich bin 13. Meine Mama hat Fotos von mir gezeigt. Was ich nicht schlimm finde. Er hat dann gefragt ob ich einen Freund habe. Meine Mama sagte nein.Meine Mama hat dann so über mich erzählt... das ich schon mal mit jemand zusammen war und das ich Schluss gemacht habe weil er nicht Händchenhalten wollte und so. Er reagierte so das er es auch dumm findet,... man sollte das zeigen das man sich mag... Er sagte dann:,,Das er mich kennen lernen will bei seim nächsten Termin´´. Ich hab ihn dann ge googelt wie er aussieht. Jetzt habe ich Angst mich zu verlieben weil ich ja eine schlechte Erfahrung mit Beziehungen habe. Könnt ihr mir bitte Helfen? Was soll ich tun?

Vielen Dank im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dontknowwhyhe, 17

Hach wie süss :) Ich will wieder jung und süss und unschuldig und... oh ich schweife ab, entschuldige :x

Nun, er ist ein Patient deiner Mama, er scheint freundlich, scheint Mut zu haben (deine mutter das zu fragen ist nämlich bestimmt nichts leichtes). Jeder Junge, und später auch Mann, ist anders. Du kannst sie nicht alle in eine Schublade schieben. Sie sind alle bunt, ähneln sich vllt. Aber sie sind nie gleich.

Probiere es doch, denn männer sind wie wollken, keiner ist gleich und jeder bringt was anderes mit sich.

Du bist jung, also geniesse es ;) Aber lasse dich zu nichts drängen was du nicht willst.

Später, wenn du älter bist und mehr Erfahrung hast, wirst du diesen Beitrag über diese angst anschauen und lächeln, weil du (so hoffe ich es doch sehr) sehen kannst wie bunt die menschen und somit auch die männer sind.

Antwort
von Paumarthe00, 34

Nur weil du schon mal nicht so viel Glück in einer Beziehung hattest, muss es nicht sein, dass es dieses mal genau so abläuft. Wenn du die chance dazu bekommst ihn kennen zu lernen wenn er so hübsch und nett ist, nimm es an!

Ich wünsche dir viel Glück:)

Kommentar von Franziska212101 ,

Vielen Dank :) 

Antwort
von Dacota12565767, 17

Kuckt doch mal wie er so ist, finde auf jeden Fall genug über ihn heraus bevor du ihn zum Freund nimmst... . Mehr als verlieren kannst du nichts!

Viele Grüße

Kommentar von Franziska212101 ,

hab auch über ihn ein paar Informationen gefunden. Er spielt fußball ist ein sehr netter Mensch und er mag nicht normale mädchen sonder die anders sind. Ich hab pinke kurze haare XD

Danke :) 

Antwort
von Manioro, 12

Verlieb Dich und genieße es. Wir alle haben schlechte Erfahrungen mit der Liebe gemacht. Das gehört dazu. Du wirst aber mindestens genausoviele schöne Erlebnisse haben.

Was es ist

Es ist Unsinn

sagt die Vernunft

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Es ist Unglück

sagt die Berechnung

Es ist nichts als Schmerz

sagt die Angst

Es ist aussichtslos

sagt die Einsicht

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Es ist lächerlich

sagt der Stolz

Es ist leichtsinnig

sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich

sagt die Erfahrung

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Quelle: Erich Fried "Es ist was es ist. Liebesgedichte,

Angstgedichte, Zorngedichte", Berlin 1996.

Kommentar von Dontknowwhyhe ,

Ein wunderschönes Gesicht <3 und unglaublich wahr *~*

Antwort
von Marielenameyer, 18

Hey, ich denke du solltest es einfach mal ausprobieren. Du musst keine Angst haben. Wenn er die gleichen Ansichten wie du hat ist es doch gut! Aber du musst auch bedenken, dass dir in der  Zukunft (wenn auch nicht bei diesem Jungen) eventuell  wehgetan wird. Aber du musst dich einfach darauf einlassen.

Antwort
von Mondlachen, 10

Hat deine Mutter Angst das du keinen mehr ab bekommst? Was deine Mutter macht, kann man auch als Kuppelei bezeichnen. Komme erst einmal zu dir selber in dem du dir Zeit bis zur nächsten Freunschaft lässt. Ich würde an deiner Stelle dann den Termin verpeilen. Oder mit einer super Freundin im Schlepptau hingehen. Aber ich rate zum ersten. Mit 13 Jahren hast du noch viel, viel Zeit. Oder hat deine Mutter Torschlusspanik? Rechtlich gesehen bewegt sich deine Mutter auf sehr dünnem Eis. Zudem du nicht direkt deine Zustimmung ihr erteilt hast , dass deine Mutter dein Bild öffentlich zeigen darf. Das ist auch ein Vertrauensbruch. Weißt du wer schon alles dein Bild gesehen hat von den Kolleginnen, Patienten und dir Unbekannten?

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Auch der überschwäglichen Mama gegenüber.

Kommentar von Dontknowwhyhe ,

Vllt. Ist sie auch einfach stolz auf ihre tochter, findet den jungen sympathisch und möchte ihrer tochter einfach die Möglichkeit geben eine neue Erfahrung, muss ja nicht gleich Richtung liebe gehen,  zu sammeln. Nicht alles was eine Mutter/oder auch vater in die richtung macht ist böse.

Kommentar von Mondlachen ,

Dieses Verhalten finde ich aber doch recht übergreifend. Ich selber habe 3 Kinder und mir würde es nicht einfallen ohne vorherige Rücksprache irgendetwas einzufädeln. Das hat etwas mit Wertschätzung des Kindes und Vertrauen zu tun.

Kommentar von Franziska212101 ,

Mir macht das nichts aus. Meine Mama überprüft ja und überlegt sehr gründlich ob sie das machen soll oder nicht. Und das ist das erste mal das sie sowas gemacht hat. 

Kommentar von Franziska212101 ,

Meine Mama hat es nur dem jungen gezeigt. Und die kollegienen kenne mich schon 3 jahre lang :)

Kommentar von Mondlachen ,

Es ist deine Entscheidung was du machst. Meine Kinder wären bei so einer Vorgehensweise echt sauer auf mich.

Kommentar von Franziska212101 ,

jeder reagiert da anderst :) .Mir machst sowas nichts aus. :). Aber trotzdem Vielen Dank für dein Feedback :)

Antwort
von Sanxra, 18

Wünsche euch zwei schöne Wochen miteinander.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten