Frage von vivien1933, 139

Highfield Festival, Pavillon, Dosen, Plastikflaschen, Tetrapack?

Ich gehe dieses Jahr auf das Highfield Festival und da das mein 1. Festival ist, habe ich dementsprechend ein paar Fragen.

Zum einen die Frage, ob es okay ist einen Pavillon mitzubringen, denn ich will nicht in der prallen Sonne sterben (allerdings wäre es sch** wenn sich jmd über den Platzmangel beschwert).

Dann verstehe ich diese Regelungen nicht, welche für Plastikflaschen/ Dosen/ Tetrapacks gelten. Die einen sagen, dass ausschließlich Tetrapacks auf dem gesamten Gelände erlaubt sind. Andere sagen, dass die Tetrapacks nur für das direkte Festivalgelände notwendig sind und auf den Campingplätzen Dosen und Plastikflaschen okay sind.

Meine letzte Frage wäre, wann denn der günstigste Zeitpunkt für die Anreise ist (ich würde Donnerstag gern schon anreisen), denn ich würde einen Schlafplatz bevorzugen, bei dem ich nicht ewig zur Bühne laufen muss und mir trotzdem nicht regelmäßig vors Zelt gek*tzt bzw. gepinkelt wird.

Auch wenn ihr mir nur zu einer Frage Antworten liefern könnt, wäre ich euch unendlich dankbar. LG vivi

Antwort
von m1fg3, 100

Servus, gehe dieses Jahr zusammen mit ein paar Kumpels selbst auf das Highfield :D, also wir nehmen auch einen Pavillon mit und haben dazu ein sehr großes Zelt mit riesen Vorzelt, laut der Highfield Website darf ein Camp max 3x3 m groß sein und ich denke mal das dort niemand was sagt wenn man da 1-2 m mehr verbraucht. Zur Anreise, wir reisen selbst auch am Donnerstag an, umso früher umso besser^^, da man sich denn Zeltplatz frei in denn jeweiligen bereichen auswählen kann, aufs Konzert Gelände darf man keine Getränke mit nehmen, aber es gibt dort genügend stände, auf dem Camping platz sind nur Dosen, Tetrapaks und Plastikflaschen erlaubt um das verletzungs Risiko zu minimieren. 


hier steht auch alles nochmal genauer erklärt:

http://www.highfield.de/de/infos/camping/

Hoffe ich konnt dir helfen :D

Antwort
von OldKingCastle92, 96

Hi Vivien,

auf dem Highfield war ich bis jetzt zwar nicht aber auf allen anderen Festivals bisher galt die regelung:

Dosen auf dem Campinggelände Ja aber im Stagebereich Nein.

Das gleiche lässt sich auf Plastikflaschen und Tetra-Packs übertragen.

Und nimm UNBEDINGT einen Pavillon oder ähnlichen Sonnenschutz mit! Unverschämt ist das in keinem Fall da JEDER festivalbesucher dafür verständnis hat. Ohne holt man sich nämlich relativ schnell nach tag 1 verbrennungen Dritten Grades;)

Und - je früher du anreist (sich dir die möglichkeit bietet anzureisen) desto besser. Ich mache das immer so und habe bis jetzt Nur positive erfahrungen gesammelt. Super Nachbarn an einem Super platz fast in der Nähe der Stages.

Für weitere Fragen schreib einfach kein Thema ;)

Liebe Grüße

Kommentar von vivien1933 ,

Vielen Dank erstmal. :)
Heißt das also, dass man im Stagebereich kein eigenes Trinken mitnehmen darf?

Kommentar von OldKingCastle92 ,

so viel ich weis Ja, aber im Stagebereich selber gibt es genug Stände die dir Getränke aller Art anbieten. Vom Wasser bis zum kurzen ist alles dabei;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community