Frage von MiaDiNozzo, 86

High School Abschluss - USA?

Ich habe mir überlegt die 11. und 12. Klasse in den USA zu verbringen. Kann ich danach in Deutschland auf die Uni oder reicht der High School Abschluss dafür nicht? Ist der Stoff in den USA leichter als in Deutschland? Danke schonmal.  

Expertenantwort
von stufix2000, Community-Experte für USA, 44

Nein, in Deutschland wird er nicht als Zugangsberechtigung für ein Hochschulstudium anerkannt.

http://www.gutefrage.net/frage/wird-us-highschool-abschluss-in-deutschland-als-a...

Und ganz ehrlich zwei Jahre an einer privaten Highschool zu verbringen kostet dich enorm viel Geld. Das solltest du eher für das Studium einsetzen. Hier oder dort oder für eine Mischung aus beidem.

Kommentar von MiaDiNozzo ,

Aber in den USA wird an den Unis der High School Abschluss angenommen oder? Sonst könnten normale Amis dies ja auch nicht oder? Also könnte ich  die 11. und 12. Klasse auf einer High School dort machen und danach auf die Uni dort wechseln? Oder geht das als deutsche nicht? Wenn ich in die USA mit meiner Familie ziehen würde, müsste das doch auch gehen oder? LG

Kommentar von stufix2000 ,

Ja, klar kannst du mit einem Highschool Abschluss auf einer US-amerikanischen Universität studieren. Die Unis haben ihre eigenen Tests, um ihre Kandidaten auszuwählen.

Für das Studieren und Leben in den den USA ist es immer wichtig das passende Visum zu erhalten. Das ist an viele Bedingungen geknüpft.

Klar, wenn deine Eltern legal in den USA leben, wirst du dort schulpflichtig.

Kommentar von californiaaa ,

Das stimmt nicht ganz. Der amerikanische Highschool Abschluss wird schon an den deutschen Universitäten anerkannt. Es kommt immer auf den Notendurchschnitt an, denn durch die Noten wird er entsprechend eingeordnet. (Realschule/Gymnasium)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community