Antwort
von Stephan665, 4

Du brauchst normalerweise keine 32GB ob Mainboard und Sockel passen weiß ich nicht aber was zockst du denn bitte für Spiele nie im Leben brauchst du eine 1070 das treibt nur den Preis unnötig in die Höhe. Außerdem würde eine Luftkühlung bei einem nicht K-Prozessor locker ausreichen. Ein billigeres Mainboard würde auch reichen, aber wieviel du für den PC ausgeben willst, liegt im Endeffekt ja bei dir.

Antwort
von TheChaosjoker, 9

Dein Prozessor passt nicht auf dein Mainboard und 700 Watt benötigt dein System auch nicht. 500-600 Watt sind mehr als genug dafür. Da du dir einen Non-K Prozessor, sprich einen nicht übertaktbaren Prozessor, ausgesucht hast, ist auch eine Wasserkühlung nicht von Nöten. Hier ist ein Luft CPU-Kühler ausreichend. Wenn du nur zockst, reichen dir selbst in 4K 16 GB RAM aus. Mit dem gesparten Geld, könntest du dir eine beispielsweise eine GTX 1080 kaufen, und hättest so mehr Leistung für einen ähnlichen Preis.

Kommentar von TheChaosjoker ,

Auch brauchst du für den Prozessor kein 230€-Mainboard. Für gut 100€ weniger kriegst du bereits ein wirklich gutes Mainboard.

Antwort
von M0dj0, 24

Ja, der ist gut, ich würde aber auf 16 GB RAM runterschrauben... mehr brauchst du eh nie.

Antwort
von Dinerbone, 27

Ich frage mich echt, ob jeder hier immer einen individuellen PC haben will!

Hier gibt es ungefähr 1000 solcher Fragen täglich. Kann man da nicht mal nachschauen, ob da was für einen dabei ist?

Nochmal für dich:
Du musst eigentlich nur schauen, dass die CPU auf das Mainboard passt. Nutze dazu google. Aber nutze es so:
[CPU] welcher Sockel?
[Mainboard] welcher Sockel?

Und das dein Netzteil genug Power hat.

Antwort
von PKSSDI, 22

Ich könnte mir keine Anwendungen/Spiele vorstellen, die 32G RAM benötigen.

Das schaffst du nur mit 5-6 parallelen VMs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community