Frage von fabili, 24

Hifi-Anlage als Weihnachtsgeschenk?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für meinen Freund. Da mein Freund sehr gerne Musik hört, hab ich mir überlegt, ihm eine neue Hifi-Anlage zu kaufen. Ich kenn mich wiederum gar nicht mit elektronischen Geräten aus und wäre außerordentlich froh, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Könnt ihr mir eine gute Anlage empfehlen? Mein absolutes Limit sind 300 Euro. Worauf muss ich den achten beim Kauf einer Hifi-Anlage?

Vielen Dank für eure Hilfe :)

Antwort
von atoemlein, 14

Er hört gerne Musik und hat noch keine Anlage?? Bist du sicher?

Mit 300 Euro kommt man nicht so weit. Wenn er wirklich gerne guten Sound hat, würde ich doppelt soviel Geld in Lautsprecher wie in die Anlage selbst investieren. Also eine kleine Anlage für 100, und ein Lautsprecherpaar für 200.

Wichtiges Kriterium:
Von welchen Quellen soll der Sound kommen?
- Brauchst du einen CD-Player oder reicht ein AUX-Eingang für den mp3-Player oder das smartphone?
- Will er RAdio hören können?
- Willst du einen USB-Anschluss und/oder einen Kartenslot, wo man DAtenträger anschliessen kann?

Wenn er viel Power will (laut), dann gehst du besser ins Brockenhaus, kaufst einen fetten Verstärker und grosse Lautsprecher. Dann noch ein Übergangskabel für den mp3-Player (Klinke auf Chinch).

Antwort
von JuicyLuisian, 12

Das man für 300€ nicht das beste vom Besten bekommt versteht sich ja. Allerdings ist 300€ schon eine menge Geld und um Musik zu genießen ist eine Anlage für das Geld nicht unbrauchbar.

Viele Laien setzen oft auf das falsche Pferd. Sie richten sich meist nach der Leistung, wobei ausgerechnet diese Zahl von Unternehmern ausgenutzt wird um Kunden zu täuschen und zu beeindrucken. Tatsächlich kann man eine gute Musikqualität auch mit niedriger Wattzahl erreichen und zu hohe Leistung ist meist überdimensioniert für einfache Räume kleiner als 30qm.

Ich vermute mal eine Anlage wie du sie dir vorstellst sieht in etwa so aus: http://www.mediamarkt.de/de/product/_sony-cmt-sbt300wb-1708519.html

Jedoch ist die, meiner Meinung nach, beste Methode mit einen Handy oder Mp3-Player mit deiner/seiner Lieblingsmusik in den Elektrofachhandel zu gehen und Anlagen zu testen. Man sagt das dass menschliche Gehirn sich gerade mal 3 sek lang die Qualität von Musik merken kann. Es ist also nur sinnvoll verschiedene Lautsprecher direkt vor Ort zu testen.

Viel glück beim einkaufen! Vieleicht wäre es noch erwähnenswert das die Akustik im Elektrofachhandel durch seine großen räumlichkeiten meist eine schlechtere Akustik bietet als dein eigenes Wohnzimmer.

Antwort
von fraizslbeatz, 6

Hey,

ich weiß nicht, ob du noch auf der Suche nach einer Anlage bist oder schon fündig geworden bist. Hab mich damals auf dieser Testseite über eine neue Anlage informiert: http://hifi-test.net/

Auf der Seite sind jegliche Arten und Marken von Hifi-Anlagen mit Produktbewertungen und Testberichten beschrieben. Die Preisklasse beginnt bei ca. 150 Euro, es müsste also auf jeden Fall was für deinen Freund dabei sein!

Frohe Weihnachten!

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 10

das was du da vor hast, ist ja echt lieb von dir gemeint, aber mit dem was du da vor hast, hast du so schnell ins klo gegriffen, das glaubst du garnicht...

schenk ihm doch einfach einen "zweckgebundenen" einkaufsgutschein entweder bei einem geschäft, wo du weißt dass er da auch einkaufen würde oder direkt von dir...

du könntest z.b. deinem freund einen satz kopfhörer aus zwei 50 € scheinen basteln. natürlich ohne die scheine zu zerschneiden und so dass man sie auch wieder entknittern kann. wie genau, da habe ich ehrlich gestanden noch keine idee. du könntest aber die muschln einfach knüllen...

und dann noch eine karte dabei, wo drauf steht, wies gedacht ist..

wenn garnichts anders geht, dann pack das geld schön in eine karte, schreib was bei usw...

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community