Frage von Wolfsschweif, 87

Hife wegen periode, ausbleiben und verzögerung?

Hallo liebe Community !

Ich erläutere mein Problem:

Seit ca 3-4 Monaten habe ich eine unregelmäßige Periode, also seit ungefähr September/Oktober.

Normal habe ich sie gegen Ende des Monats, also ab dem 22ten aufwärts bekommen.

Und seit der Unregelmäßigkeit sind sie 1-2 Tage früher gekommenen.

Ich rauche seit fast über einem Jahr, und wachse seit ungefähr guten 8 Monaten nicht mehr.

Vor 4 Monaten habe ich mehr geraucht als üblich und habe seitdem diese Unregelmäßigkeit.

In diesem Monat, also dem 20ten Dezember, habe ich sie bis jetzt noch nicht bekommen, womit ich aber gerechnet habe.

Letzte Woche habe ich mit meinem Freund geschlafen und da er mit Kondomm verhütet und auch nicht in mir kommt, bin ich mir sicher, dass ich nicht schwanger bin.

Habe seit guten 2 Tagen auch mittel-starke Unterleibsschmerzen.

Ich habe mich informiert, dass die Pubertät, sowie Hormone und psychische Probleme Auslöser dafür sein könnten.

Ich habe auch viel Stress und Depressionen, vielleicht könnte dies auch der Auslöser sein.

Ich hoffe ich könnt mich "beraten" da ich mich 1000 mal wohler fühle zu wissen was die Ursache dafür ist, dass ich sie bis jetzt noch nicht bekommen habe.

Zudem wäre ich auch froher wenn ich sie auch bald bekommen würde ^^ !

Vielen danke an die Hilfe !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von S4Ych33s3, 28

Also erst mal, weiß ich nicht wie alt du bist oder wie lange du schon deine Periode hast.

Es ist vollkommen normal die Periode unregelmäßig zu bekommen, bei mir ist es nie der selbe Tag nur einen Monet später. Oft einige tage unterschied und wenn es mal ziemlich nah aneinander die Anfänge sind, passiert es im nächsten Moment,  dass sie wieder ganz anders anfangen. Bei mir ist durchaus auch mal ein Monat ausgefallen und das ist ganz normal. Ab und zu kann es ausfallen ohne dass man sich sorgen machen muss. Meine Mutter hatte mal ein halbes Jahr Ausfall aber das lag an Medikamenten und zudem hatte sie regelmäßige Besuche beim Frauenarzt. Und falls du unterleibschmerzen hast, kann es doch auch sein, dass du deinen Eiersprung hast? Viele Frauen fühlen die schmerzen unteranderem auch schon vor der Periode.

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens minimal helfen, auch wenn ich doch schon spät antworte.

Antwort
von JanRuRhe, 41

Kann viele Gründe haben. Bitte sprich mit einem Frauenarzt besser mit einer Frauenärztin. Manche Gründe sind Anzeichen einer gefährlichen Krankheit. Viel Glück!

Antwort
von kellymadison, 34

Wenn du wirklich 13 bist, dann solltest du auf gar keinen Fall rauchen. Dass beeinflusst viel mehr als nur deine Periode negativ.

Antwort
von Allexandra0809, 35

Gibt es ein paar nähere Angaben?

Kommentar von Wolfsschweif ,

Ja, habe soeben die Frage bearbeitet, da ich am Handy bin wurde der Inhalt der Frage nicht übernommen und deswegen musste ich alles erneut schreiben :)

Nähere Angaben sind jetzt oben vorhanden :)

Kommentar von Allexandra0809 ,

Kannst Du schwanger sein? Mach dann erst mal einen Test.

Antwort
von mynameismina, 30

Wie lange bist du drüber?

Kommentar von Wolfsschweif ,

Da ich sie meistens am Ende des Monats bekommen habe, und sie seit 3-4 Monaten 1-2 Tage früher bekommen habe, kann ich dies nicht genau beantworten, wie lang ich nun drüber bin  :/ .

Kommentar von mynameismina ,

Das ist normal das manchmal vareirt, wegen Stress etc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten