Hierarchisches Dateisystem?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alternativ könnte man "verschachteltes Dateisystem" dazu sagen. Es gibt Stammordner und Unterordner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JamesOffice
11.07.2016, 12:01

Perfekt :) Vielen Dank :)

1

Wenn Du jetzt noch schreibst was dich verwirrt oder was du nicht verstehst oder von welchen Definitionen du glaubst, dass sie sich widersprechen, kann man dir auch antworten. So will ich dich nicht weiter verwirren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein System aus übergeordneten und untergeordeten Ordnern. Quasi das was du auf deinem Computer überall findest, eine Hierarchie ist eine Rangordnung, von oberster zu unterster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JamesOffice
11.07.2016, 12:00

Besser kann man es net definieren... Vielen Dank :) 

0
Kommentar von guenterhalt
11.07.2016, 14:00

Quasi das was du auf deinem Computer überall findest, eine Hierarchie ist eine Rangordnung, von oberster zu unterster.

das ist nicht ganz so. Ein Microsoft-Betriebssystem baut zwar, ausgehend vom Laufwerksbuchstaben C: , D: , E: ... auch hierarchische Verzeichnisbäume auf, zwischen diesen gibt es aber keine Beziehungen, die auf Unterordnung schließen lassen.

Anders bei Unix, Linux und deren Derivaten. Dort hat jedes Directory (Verzeichnis), beginnend an der Wurzel ( root oder auch / )  einen eindeutigen Platz im Verzeichnisbaum. Auch Links oder das Mounten mit bind ändern das nicht, auch wenn es dadurch "kurze Wege" gibt.

1
Kommentar von unddannkamessah
11.07.2016, 14:08

So genau kenne ich mich nicht mit Computern aus, aber eine Hierarchie setzt ja nicht ein Größtes oder Kleinstes vorraus, mehrere sind auf jeder Ebende möglich.
Im Falle der Abschnittsbezeichnungen C: D: usw, diese sind einfach auf der gleichen Ebene, genauso wie ein Ordner 2 oder mehr gleichgestellte Unterordner enthalten kann.

1

Die Antwort dazu ist eigentlich klar und einfach -> die Definition auf Wikipedia hat hier schon seine volle Richtigkeit: https://de.wikipedia.org/wiki/Dateisystem#Hierarchische_Dateisysteme

Nicht zu verwechseln ist der spezifische Begriff HFS von Apple, wobei es sich dabei ja auch bloss um ein im wahrsten Sinne des Wortes "hierachisches Dateisystem" handelt :-)

Was anderes ist die Frage nach hierarchischen Speichersystemen, aber ich denke nicht, dass du das gemeint hast, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JamesOffice
11.07.2016, 12:02

Danke für den Tipp :) Ich habe es jetzt verstanden :)

0