Frage von fighter4ever, 26

hier meine frage kann ich eine gtx 970 g1 auf ein GA-M57SLI-S4 (rev.2.0) (neustes bios update)motherboard stecken?

erstmal die daten von mein pc board:GA-M57SLI-S4 (rev.2.0) cpu: phenom II x4 945 3.0GHz 8GB ram 850W netzteil grafik zurzeit 2x NVIDIA GeForce 9600 GT 512mb wollte etwas neuere spiele spielen und wollte wissen ob es mit einer neuen grafikkarte gehen würde die GTX 970 G1 mit 4 GB kostet gebraucht zwischen 150-200€ bin mir nicht sicher wegen den PCI.e 2.0 und 3.0 vielen dank im vorraus MfG

Antwort
von fighter4ever, 3

esist ein noname ebay netzteil
850 Watt Power supply ATX 2.380 plus Bronze Werte
Effizienz über 82%
Integrierter 140mm Lüfter
Multible Core CPU UnterstützungPCIxpress Graphikkarten UnterstützungLow Noise Lüfter20+4 PIN ATX Anschluss1x 20 + 4 pin ATX 12V1 x P4+48 x SATA4 x Molex1 x Floppy1x 6Pin PCI-Express1x 6+2Pin PCI-ExpressPFC Aktiv, OPP, Power Switch (Ein/Ausschalter)1x Lüfter 14cm (kugelgelagert + temperaturgesteuert

Antwort
von hoyohoo, 16

Also gehen würde es schon, ob es sinnvoll ist, sei dahin gestellt. Das Problem wird nicht PCI-E 2.0 sein, denn zu 3.0 gibt es bei Grafikkarten so ca. 10-15% Verlust der Leistung (hängt halt von der Grafikkarte und der Situation ab).

Problem wird eher sein, dass der Prozessor ein Flaschenhals bildet. Ich weiß ja nicht, welche CPU du hast, aber es wird mit Sicherheit so sein, dass die CPU dann limitiert. Klar, einen Leistungsunterschied in Games spürst du, die Grafikkarte wird aber immer von der CPU gebremst.

Und davon abgesehen, ein 850 Watt Netzteil ist etwas viel, denke ich. Welches Netzteil ist es denn? Für eine GTX 970 sind 850 Watt auf jeden Fall VIEL zu viel!

Kommentar von fighter4ever ,

cpu: AMD phenom II x4 945 3.0GHz
netzteil kann ncht zu stark sein hab ich mir sagen lassen die komponenten nehmen so viel wie sie brauchen und der rest ist sozusagen ein puffer  und besser als ein zu schwaches netzteil ist es doch . auch wenn der verbrauch etwas höher liegt

Kommentar von hoyohoo ,

Nun, es stimmt zwar, dass sich die "komponenten so viel nehmen, wie sie brauchen", aber ein Netzteil soll doch effizient arbeiten oder nicht? Dann macht ein 850 Watt NT keinen Sinn mehr, wenn das System ca. 400 Watt Verbrauch hat. Dann zieht das NT aus der Steckdose mal angenommen 500 Watt oder 550 Watt, da ist die Effizienz futsch.
Das meine ich damit. 

Und, welches Netzteil hast du denn nun? Netzteile sollten nicht zu alt werden!

Zur CPU: Ich selber verwende einen Phenom II X4 955 @ 3.2 GHz, ich weiß also, wovon ich rede XD
Die CPU reicht mir pers. nicht mehr aus, selbst meine GTX 680 wird gebremst, die GTX 970 wird das auch. Aber spielbar sind Games dennoch. Ich warte jetzt auf AMD ZEN, wenn das gut wird, wird es gekauft, ansonsten ein i5, weil die CPU ist schon sehr alt

Kommentar von fighter4ever ,

was genau für netzteil drinne ist kann ich jetzt garnicht sagen muss die kiste mal aufschrauben und nachsehen ist um die 4 jahre alt die daten schreibe ich dann nochmal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten