Frage von annoveteran, 164

Hi, ANNO2205 läuft auf meinem Laptop bei geringsten Einstellungen sehr langsam und ruckelnd, obwohl Anforderungen locker erfüllt sind. Hat jemand einen Tipp?

Mein Laptop hat folgende Leistungseckdaten: Prozessor: i7-4710HQ@2,5GHz/ RAM16 GB / Graphikkarte: GeForce GTX 860 M mit 2GB GDDR5 / Windows 8.1 (64 Bit) / Das Spiel ist auf einer SSD-Festplatte installiert.... Klar, dass die Kiste nicht mit einer High-End-Zockmühle mithalten kann, aber da die Mindestanforderungen lt. Hersteller mehr als gut erfüllt sind, sollte das Spiel doch bei mittleren Einstellungen flüssig laufen. Lt. Taskmanager/Leistungsmonitor wird kaum Leistung von dem Rechner abgerufen, was auch mit dem kaum hörbaren Lüftergeräusch zusammenpasst. Nach meiner Einschätzung ruft das Spiel einfach nicht die Leistung aus dem Rechner ab, die er bieten kann. Ja, ich weiß, Ubisoft schreibt, dass Laptops offiziell nicht unterstützt werden, aber zum Vergleich: GTA V läuft mit recht hohen Einstellungen super flüssig. Bin gerade ziemlich frustriert, weil ich jeden der ANNO-Titel mit echt viel Spaß und rauf- und runtergezockt habe und jetzt den neuen Teil vor mir liegen habe, den ich praktisch nicht spielen kann. So ein S***. Für hilfreiche Tipps wäre ich echt dankbar!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von flotse, 164

Hallo! Ich selbst hab eine 660M und bin vorerst auch auf das Problem gestossen. Ich hab dann wo nachgelesen und bin auf die Lösung gekommen: In den Nvidia-Settings kann man festlegen, welcher Grafikprozessor für welches Spiel verwendet wird. Bei mir war standardmäßig der Onboard-Prozessor ausgewählt, und der wurde wohl auch verwendet. Als ich fix dem Spiel den Nvidia-Prozessor zugewiesen habe, hats dann funktioniert, und spielen - zumindest auf Mindestwerten - funktioniert absolut flüssig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community