Frage von SophiaundStine, 22

Hi wir haben eine Frage, wie Nathan der Weise veröffentlicht wurde. Könnt ihr uns helfen Lg Stine und Sophia?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 22

Das Theaterstück wurde 1779 als Druck/Buch veröffentlicht und wenige Jahre später uraufgeführt.

MfG

Arnold

Expertenantwort
von Koschutnig, Community-Experte für deutsch, 14

Lessing schrieb am 7. November 1778 an seinen Bruder Karl:

Du erinnerst dich doch wohl, daß ich in meiner Ankündigung zu Weihnachten vorher die Zahl der Subskribenten zu wissen verlangt habe. Und also wäre der eine Punkt, über den Herr Voß gewiß sein möchte, ohne alle Schwierigkeit. Ostern 1779 ist mein Stück gedruckt, und wenn auch nicht alle zwanzig Personen darauf subskribiert hätten; - und wenn ich es für mein eigenes Geld müßte drucken lassen. 

(Anm.: Die von mir  markierten ß sind heute ss.)

Die Erstausgabe des „Nathans", also eine Subskriptionsausgabe,  erschien bei Voß,  1779  in Berlin aber ohne Angabe des Verlegers  unter dem Titel „Nathan der Weise. Ein dramatisches Gedicht, in fünf Aufzügen“ und war einschließlich der Anmerkungen 276 Seiten stark.

(Damals waren Subskribenten Leute, die ein noch nicht erschienenes Werk  im Vorhinein kauften und so  den Druck finanziell möglich machten, heute ist eine Subskription eine verbindliche Bestellung, meist mit Rabatt-Preis)

Im selben Jahr folgten 2 öffentliche Ausgaben „Mit Churfürstl. Sächsischem Privilegio.. Bey  Christian Friedrich Voß und Sohn 1779

Uraufgeführt wurde  der„Nathan“ erst 4 Jahre später am   14. April 1783 im Döbbelinschen Theater in Berlin.

Mehr über die Entstehung und den Ablauf von Lessings sorgfältiger Vorbereitung für den Druck  könntet ihr  in der "Introduction" hier finden: https://books.google.at/books?id=LQUOAwAAQBAJ&pg=PA236&dq=nathan+der+wei...&q=Vo%C3%9F&f=false

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten