Frage von David134, 73

Hi wieviel platz braucht ein kaninchen?

Wieviel Platz braucht ein Kaninchen also nicht der Stall sondern das Freilaufgehege, da ich im Frühling Kaninchen aus dem Tierheim holen will um ihnen so das Leben noch zu versüßen also wieviel Platz braucht ein Kanichen?

Antwort
von Viowow, 47

zwei kaninchen(einzelhaltung ist tierquälerei) brauchen mindestems 6m2 auf einer ebene. 24/7. immer und permanent.

guck auch auf diebrain.de
oder kaninchen-info.de
dort findest du alles wichtige und auch tips zum gehegebau. einen handelsüblichen stall oder käfig kann man allenfalls als klo mit einbauen. oder als rückzugsort. aber nicht als wohnstätte.

Kommentar von David134 ,

klar hole ich mir mindestens 2 ich setze mich selber auch für den tierschutz ein und was genau ist mit klo gemeint ?

Kommentar von Viowow ,

oft und gerne werden käfige oder ställe im gehege als toilette angenommen von den kaninchen. das ist ganz praktisch fürs saubermachen, weil man nicht jeden tag das ganze gehege reinigen muss , sondern nur die "klo ecken" :) finde ich super, das du zwei hopplern ein schönes leben geben willst:)

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 49

Hi David,

ein Kaninchen braucht in Außenhaltung mindestens 3qm auf einer Ebene. Also für 2 Kaninchen (ich geh aus, das du zwei holst, du klingst gut informiert), mindestens 6qm. Zu diesen kommt dann nochmal zusätzlich der Stall dazu, der bei 2 Zwergkaninchen etwa 1qm haben sollte. Je größer um so besser.

Kommentar von David134 ,

ja ich werde mir natürlich 2 bis 3 oder sogar 4 holen da ich auch einen mittelgroßen garten habe mit ein paar schattigen plätzen wo ich auf jeden fall genügend platz hätte

Kommentar von Ostereierhase ,

Das ist schön. Aber willst du deinen ganzen Garten mit Volierendraht einarbeiten? Das ist echt aufwendig. Ohne Volierendraht sind die Kaninchen immer in Gefahr von Beutegreifern geholt zu werden.

Kommentar von David134 ,

ja natürlich will ich verhindern das die kaninchen von räubern etc gefressen bzw verschleppt oder getötet werden ich habe nämlich eine ecke im garten die schattig neben einer hecke ist und genug platz für minestens 2 Kaninchen hat das wäre der perfekte platz

Kommentar von Ostereierhase ,

Wenn du Bäume oder größere Sträucher in der Nähe hast, kann u.U. das Ausheben zum Zaunverlegen weder der Wurzeln echt anstrengend werden. In solch einem Fall würde ich dir dann zu einem anderen Platz oder zu einem Minibagger raten, es sei denn, du bist bracchial veranlagt und kämpfst gern mit dem Spaten gegen unbekannte "Ranken" an ;)

Antwort
von gutefragenet97, 44

Am besten so viel wie es geht damit es ansatzweise glücklich sein kann

Kommentar von Jahoo ,

Danke für deine nichtssagende Antwort.

Kommentar von gutefragenet97 ,

moralische stellungnahme ist auch eine antwort

Kommentar von monara1988 ,

aber überhaupt absolut nicht hilfreich!!

Kommentar von monara1988 ,

Was für ein nutzloser Rat... -.-

"So viel Platz wie möglich" ist rein Subjektiv und damit kann man garnichts anfangen! Manche Leute, auch hier, schreiben das ihre Kaninchen sehr viel Platz hätten und dann kommen dann so sachen wie Doppeltöckiger Käfig heraus oder ein vergleichsweise großer 80x150m Käfig; beides viel zu klein!! Aber manche Leute die keine Ahnung haben glauben das es reicht weil sie nicht wissen wieviel Platz Kaninchen eigentlich brauchen und behaupten dann sogar das ihre Tiere glücklich sind... -.- Daher muss man schon mit Größenangaben arbeiten! XD

Man sagt bei Innenhaltung 2qm je Tier und bei Außenhaltung 3qm je Tier; mindestens! Ist meiner Meinung nach aber auch zu wenig...

Kommentar von gutefragenet97 ,

also ein erfülltes leben auf 3qm scheint mir unrealistisch :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten