Frage von Tralala8, 118

Hi, wie kann man, wenn man mit html im Editor eine Website geschrieben hat, die im Browser anzeigen lassen, also so, dass man nicht nur den Code nochmal sieht?

Antwort
von apophis, 34

Wenn der Code im Browser angezeigt wird, hast Du die Datei höchstwahrscheinlich als Textdatei gespeichert (.txt oder so).

Speichere die Datei unter .html ab und öffne sie dann im Browser, dann wirds die Seite auch richtig dargestellt.

Ich halte es zwar für unwahrscheinlich, aber sollte PHP oder ASP in Deinem Quelltext verarbeitet sein, benötigst Du einen Webserver, um diese Inhalte korrekt darstellen zu können. Ohne wird dies garnicht oder als Quelltext bzw mit Fehlermeldung dargestellt.

Antwort
von joheipo, 47

Jeder HTML-Editor hat eine Funktion "Vorschau im Browser". Dabei wird entweder der Standard-Browser aufgerufen oder ggf. ein im Editor eingebetteter interner Browser.

Sinnvoll ist, als Standardbrowser den Firefox zu wählen und einen vorhandenen Internet-Explorer (sofern man Windoof verwendet) zu deaktivieren.

Antwort
von surbahar53, 68

Ich nehme an, dass Du die Seite bereits im Browser geöffnet hast, aber nur der HTML Code dargestellt wird ? Wenn Du das so meinst, müsste man den HTML Code kennen.

Antwort
von surbahar53, 40

Der Fehler liegt im HTML Code, da steht in der Mitte "<hr>" ohne Abschluss, das muss gelöscht werden.

Antwort
von FaTech, 39

Doppelklick auf die datei

Antwort
von LeonardM, 28

file:///laufwerk/pfad/datei.html

Antwort
von cougirl, 42

Ist dein File als .html abgespeichert? Wenn ja poste mal den Code, womöglich hast du da drin ein Fehler.

Kommentar von Tralala8 ,

Also ich habe da jetzt so zum testen einen Code von einer Seite kopiert, wo eben eine Anleitung zum schreiben und so stand. Aber wenn man mit Doppelklick und dann öffnen mit... drückt, dann kommt eben immer nur der Code.

<!DOCTYPE html>
 <html>

<head>
 <title> Mein Seitentitel </title>
 </head>

<body>

<h1>Erste Überschrift</h1>
 <p>Erster Absatz.</p>

<hr>

<h1>Zweite Überschrift</h1>
 <p>Zweiter Absatz.</p>

</body>
 </html>

Das ist der Code so.

http://www.planethtml.de/html/trennlinien/

Von da ist der.

Kommentar von cougirl ,

Mach mal einen Rechtsklick -> öffnen mit -> und dann deinen Browser auswählen.

Ist deine Textdatei als .html gespeichert? Ohne diese Endung erkennt dein Browser nicht das es sich um eine HTML-Datei handelt und zeigt nur den Code an. 

Kommentar von surbahar53 ,

Die Webseite "gutefrage" stürzt ständig ab, deshalb noch mal an dieser Stelle ...

Der Fehler liegt im HTML Code, da steht in der Mitte "<hr>" ohne Abschluss, das muss gelöscht werden.

Kommentar von cougirl ,

Nein. <hr> hat keinen end tag, das stimmt schon so. Ich vermute das die Datei indem der Code ist als .txt abgespeichert ist und nicht als .html

Kommentar von surbahar53 ,

Die Endung der Datei spielt keine Rolle, sofern man die Datei explizit mit einem Browser öffnet. Der Fehler ist einfach das <hr>

Kommentar von cougirl ,

Falsch. Genau die Endung ist das wichtigste an einer Datei. Sonst  weiss der Computer nicht was das ist. Wie zum Beispiel willst du eine Word-Datei öffnen bei der die endung .docx fehlt? Der Computer weiss dann nicht mit welchem Programm er das öffnen soll geschweige denn was das überhaupt für eine Datei ist. Mit der Endung .docx weiss der Computer das es eine Worddatei ist.

So weiss der Computer das es sich bei der Endung .txt um eine simple Textdatei handelt aber nicht das es eigentlich eine HTML Datei sein soll. Also zeigt er im Browser einfach den Text an. Mit der Endung .html sollte es gehen.


Kommentar von Tralala8 ,

Ich hab jetzt einfach mal nen anderen Editor runtergeladen  und jetzt klappts! Vllt. lags einfach an dem Editor. Ich hab einfach den genommen, der schon vorinstalliert war...

Kommentar von cougirl ,

Super :) viel spass beim Programieren! Falls du Fragen hast kannst du dich gerne an mich wenden. 

Lg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community