Frage von GunnarMinecraft, 52

Hi, wie kann man sich in der Schule verbessern. Habt ihr Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Entspannungsfee, 17

GunnarMinecraft,

Hallo Minecraft-Fan :-) Es ist immer leicht gesagt mit lernen. Ich denke das weißt Du :-) Ich würde mir einen Zeitplan erstellen und versuchen, die Lernzeiten zu planen und die Freizeiten.

Wichtig ist auch immer die Ablenkungen und Konzentration. Schaffe Dir einen Arbeitsplatz, der dich nicht Ablenkt, du dich wohlfühlst. Es sollte kein Ort sein, der von Dir zum Schlafen genutzt wird.

Arbeite mit Mindmaps, finde heraus welcher Lerntyp Du bist. Lernst Du besser durch Sprache = Hören, dann sprich es Dir vor - sprich es aufs Handy und höre es an.

Durch sehen, dann lies es und beobachte (Videos, Bilder, Grafiken) erstelle Grafiken, mal Bilder dazu.

Lernen durch Kommunikation - Lerngruppen können hier helfen.

Ich bin ein Lerntyp durch Bewegung - ich konnte wunderbar beim Bügeln und Hausarbeit lernen - für dich sicherlich nicht so toll, aber im Zimmer herumtanzen und dabei lernen würde auch gehen, Hauptsache, du bewegst dich und tanzt dabei das Gelernte.

Auch würde ich mich vor jedem Unterricht auf den Stoff vorbereiten - abends nochmals durchlesen, erspart viel Zeit beim späteren Lernen.

Stell Fragen im Unterricht, nerv Deinen Lehrer wenn Du etwas nicht verstanden hast, bist Du es verstanden hast. :-)

Melde Dich und zeige Engagement (Das mögen Lehrer) und beeinflusst die Noten durchaus.

Schick Deine Eltern regelmäßig zu den Elternsprechabenden, das mögen die Lehrer auch und kann sich durchaus positiv bei der Notengebung (lt. Studien) auswirken.

Frage bei schlechten Noten, deinen Lehrer wie du sie ausgleichen könntest, ob er Dir eine Möglichkeit dazu gibt. Ein Referat z.B. wäre eine Möglichkeit.

Viel Erfolg :-)


Antwort
von dertin, 17

was vieleicht auchnoch wichtig wäre das du herausfindest was deine art zu lernen ist. ich beispielsweise habe es mit mustern und formen. ich kann mir zahlenabfolgen deutlich besser merken wenn ich sie z.B. auf dem nummernfeld eines taschenrechners oder der tastatur eingebe da ich mir das muster merken kann. andere lernen mit farben so könntest du dir wichtige sachen in einer farbe, sachen die dir schwerfallen die du dir besonderst merken musst in einer anderen und dan assoziierst du die farben später damit und jedesmal wen du die selbe farbe siehst erinnerst du dich daran und denkst so öfter an die sachen und sie bleiben in deinem kopf. andere lernen gut mit musik und hören ständig das selbe lied während sie mathe lernen und dan ein anderes für deutsch und vor den prüfungen oder tests in der pause hört man sich das lied nochmal an und erinnert sich wieder an das meiste. was auch gut ist: rede mit deinen klassenkameraden über gelerntes. das hilft dir die sachen zu merken und gibt dir nochmal sicherheit dabei. dafür solltest du dir aber natürlich nicht die 5er kandidaten raussuchen sondern eher die "streber" bzw leute die gut in der schule sind.

doch wen du erstmal deinen weg gefunden hast dir sachen zu merken wird das dein leben verändern da es dir nicht nur in der schule hilft sondern auch in anderen bereichen deines lebens wen du weißt wie du dir sachen merken kannst und im handumdrehen wirst du deutlich besser in der schule. natürlich gibts immer ausnahmen. ich beispielsweise (wers noch nicht gemerkt hatt) bin nicht besonders gut in deutsch und komma setzung, groß und klein, etc... xD dafür hab ich in mathe immer einser gehabt und englisch konnt ich auch ganz gut. aber so hat jeder seine stärken und schwächen. aber es gibt keinen der nichts kann. du hast es nur noch nicht gefunden :)

Antwort
von ZtemAinotna, 10

Hey, ich würde dir raten dich einfach in der Schule mehr im mündlichen anzustrengen. Ich selbst bin schriftlich nicht so gut, weil ich es auch nicht so mit lernen zuhause hab, aber trotzdem hab ich relativ gute Noten, weil ich mich im Unterricht viel beteilige.
Vielleicht ist das ja was für dich

Antwort
von Demelebaejer, 11

Merkwürdige Frage:

Mitarbeiten im Unterricht, aufmerksam sein, alle Hausarbeiten machen, zu Hause fleißig üben. Das weiß man doch selbst, oder die Eltern wissen das. Dazu braucht es doch hier keine Frage!

Antwort
von Wuestenamazone, 5

Lernen und im Unterricht mitmachen.

Antwort
von TheAllisons, 33

Lernen, lernen, lernen und wieder lernen. Nur so geht es

Antwort
von diroda, 7

Einstellung ändern, mehr Zeit/Arbeit investieren. Statt am/mit dem Computer spielen kannst du lernen. Die Zeit ist dann nicht verschwendet/nutzlos vertan.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community