Frage von Paechter2016, 66

Welches Pachtangebot haltet ihr für ein Gewerbegrundstück mit Bodenrichtwert von 20 € (Brandenburg, Stand 31.12.2014) für realistisch?

Zum Hintergrund: Ich plane ein Gewerbegrundstück mit 5000 m² Fläche langfristig zu pachten, der Vermieter hat einen (definitiv zu hohen) Pachtpreis von mtl. 1 € / m² vorgeschlagen. Er hat dabei schon durchklingen lassen, dass dieses VHB sei, sowie dass die Nachfrage sehr verhalten sei.

Der offizielle Bodenrichtwert vom 31.12.2014 liegt in dem Gewerbegebiet bei 20 € / m².

Die Frage ist nun, was ein realistischer zu erwartender Preis ist und was für ein (erstes) Gegenangebot ihr für realistisch haltet. Dass dieses letztlich wirtschaftlich zu sein hat, ist selbstverständlich, mich interessiert allerdings hier eure Einschätzung allein aus obigem Betrachtungswinkel.

Vielen Dank vorab!

Antwort
von lesterb42, 48

3 - 10 % vom Bodenwert im Jahr wären i. O. Also maximal rd. 850 €/Monat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community