Frage von L3XtR0N90, 88

Hi, was ist Esoterik?

Antwort
von Technomixer, 65

Eine Ersatzreligion für viele Menschen, ein Totschlagargument für sog. wissenschaftlich gebildete.


Kommentar von L3XtR0N90 ,

in einer anderen Frage schrieb jmd was von 'Esoterischen Unsinn' wie ist das gemeint. Da die Frage sich nicht annähert in den Thema beschäftigt.

Kommentar von Technomixer ,

Leider gibt und gab es viele Menschen, die der Esoterik einen mystischen Anstrich geben wollten und eigentlich nur Scharlatarne sind, ist wie überall halt, wo man Geld ohne Leistung beziehen kann. Es gibt sicher den einen oder anderen, der das sehr ernst nimmt und auch Wissen hat, aber das sind eher die Ausnahmen. Allerdings gibt es das auch bei den sog. Wissenschaften, Menschen die für Geld alles machen und sich nicht darum scheren, was anderen dadurch passiert.

Kommentar von apophis ,

Alles was nicht wissenschaftlich bewiesen ist bzw. von der Allgemeinheit als solches anerkannt wird oder zu einer bestimmten Religion gehört, wird von den meisten Menschen als Esoterik abgestempelt.
Und da (oder gerade weil) viele dieser Lebens-/Glaubensweisen doch irgendwo recht Modern sind (keine antiken Schriften etc.) bzw. in heutiger Zeit entwickelt, entworfen und verändert werden,
werden sie vom Großteil der Gesellschaft als Unsinn beschrieben.

Das viele die Esoterik ausnutzen, um Geld zu machen und dabei Pseudowissenschaftliche "Beweise" für ihr Reden erbringen, ist natürlich nicht abzustreiten, aber dies kommt ja nicht nur in der Esoterik vor und nicht alle esoterischen Ansichten und Theorien sind nach solchem Muster aufgebaut.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Doch. Zumindest alle vermarktbaren benutzen pseudowissenschaftliche oder pseudowissenschaftlich anmutende Ausdrucksweisen. Was denn sonst? Was hat es für einen Sinn irgendwas zu betreiben, von dem man vorher sagt "es ist nicht wissenschaftlich bewiesen", also "es ist Quatsch und ich habe es mir selber ausgedacht"

Apropos antike Schriften; Die Ehrfurcht vor dem alten ist sehr oft in der Esoterik drin, und sicher gibt es auch viele bezüge zur Bibel und allen anderen alten Schriften

Kommentar von AlphaundOmega ,

Was hat es für einen Sinn irgendwas zu betreiben, von dem man vorher sagt "es ist nicht wissenschaftlich bewiesen", also "es ist Quatsch und ich habe es mir selber ausgedacht"

Nun hier scheiden sich doch schon die Geister ,zu dem besagtem...

Zitat

Apropos antike Schriften; Die Ehrfurcht vor dem alten ist sehr oft in der Esoterik drin, und sicher gibt es auch viele bezüge zur Bibel und allen anderen alten Schriften

Mit anderen Worten ; Was man aus den alten Texten entnimmt, muss Quatsch sein , weil es aus unserem heutigen Mund kommt !?

Niemand hier,  hat begriffen , das Esoterik nichts weiter ist, als ein Sammelbegriff für zahlreiche Unterbegriffe aus allen Bereichen unserer menschlichen Existens...

Antwort
von Verjigorm, 27

Reicht als Erklärung... xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten