Frage von MisterDeutschl, 71

Hi, was ist am Sinnvollsten und was würdet ihr mir empfehlen?

Hallo,

habe eine Abgeschlossene Ausbildung mit 3 Jahren Erfahrung, bin 23 Jahre alt und überlege ob ich mich evtl im nächsten Jahr von 100% auf 20% runter schrauben lasse, um meinr Fachhochschulreife nachzuholen um im Anschluss eine Anstellung im Öffentlichen Dienst zu erlangen z.b Polizei, Finanzamt usw.. oder ich könnte an der Fernuni Hagen mit einer abgeschlossenen Ausbildung und 3 Jahren Berufserfahrung da z.b Rechtswissenschaften studieren oder ähnliches auf ca 3,5 Jahre...

Was würdet ihr mir empfehlen ? Ich möchte nicht eines Abends aufwachen und mir sagen, schade warum hat es nicht geklappt bzw extrem unzufrieden bin. Was würdet ihr mir von eurer Efahrung sagen, lohnenswert usw.. ?? Ich weiß viele werden jz sagen mach es doch nebenbei, ich habe es mal versucht und es anch 1;5 Jahren abgebrochen, weil wegen dem Schichtdienst nicht mehr da erscheinen konnte...

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur & Schule, 12

Du kannst das Fachabitur auch nebenbei ziemlich preiswert als Onlinekurs an der staatlichen, bayrischen vibos.de machen. Nur zu den Prüfungen müsstest Du nach Bayern reisen.

Aber Vorsicht ! Bayern hat besonders hohe Anforderung, da bekommst Du nichts geschenkt.

Ich schätze mal an der Fernuni  sind "Beruflich Qualifizierte" sehr leicht völlig überfordert, da ihnen wichtiges Grundlagenwissen fehlt.

Antwort
von JoachimF, 13

Ich finde den Plan gut, da er realistisch von einer Reduktion der ARbeitszeit ausgeht. Mach das mal und schau wie es wird, eventuell musst Du Deinen Plan später etwas der Realität anpassen, da ist OK!

Viel Erfolg!

Antwort
von Sole03, 26

Moin ;)

ich werd mich kurz fassen.

Du kannst alles schaffen und tun worauf du Lust hast. Ich finde diese Idee richtig Klasse, abgesehen davon bist du auch noch ziemlich Jung , von daher stehen dir alle Türen offen... Und wenn du es nicht tust, wirst du es auf alle Fälle später bereuen :)

Du hast die Option auf mehr... also warum nicht.

Lg sole03

Kommentar von MisterDeutschl ,

danke aber was sollte ich am besten machen ?

Kommentar von Sole03 ,

Das kann ich dir leider nicht sagen, die Entscheidung liegt bei dir :)

Du solltest munkeln, was dir am meisten Spaß macht oder was für dich vorteilhafter ist.

Man kann auch ein Fernstudium neben der Arbeit machen...

Lg sole03

Antwort
von Goldenangel20, 23

Was hältste vom Abendgymnasium, früh geste arbeiten und abends auf die Schulbank, ist aber sehr anstrengend. So will ich es nächstes Jahr machen.

Nach 1 1/2 jahren hast du da Anspruch auf elternunabhängiges Bafög.

Kommt darauf an, in welchen Bundesland du bist, zwischen den einzellen Ländern sind die Schuljahre verschieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community