Frage von Denirooo, 20

hi, scheib morgen eine stellungnahme in fach deutsch, ich habe das gefühl die vollverschleierung wird dran kommen. Ich bin eine Niete was das angeht?

Fragestellung: Für ein Verbot der Vollverschleierung in Deutschland? ich bin dagegen. brauche pro und cons und eine synthese, es ist eine dialektische erörtuerung. ich bin für jede hilfe dankbar!

Antwort
von Joeng, 6

Ich glaube, man kann sagen, dass die VV hier kulturfremd ist und große Irritationen und Ängste verursacht. Andere Länder andere Sitten - D glaubt immer, es muss im eigenen Land alles akzeptieren, wegen seiner Vergangenheit. Diese Selbstunterdrückung führt dann zu Ausblühungen der Volksäußerung, die wieder in die entgegengesetzte Richtung gehen, was auch nicht gut ist.

Die VV verursacht Angst und ist dadurch nicht in einem positiven Sinn integrierbar in traditionell christlich geprägten Ländern wie D, A, CH, F, I...und was sonst noch zu Mitteleuropa zählt, und weitere Teile der Welt.

Sein Gesicht zu zeigen gehört in unserer Kultur zu einer Grundbedingung der Kommunikation auf Augenhöhe (wie passend, bei einer totalen VV sieht man nicht mal mehr die Augen), ebenso ein Händedruck, als allgemeines Zeichen von Zustimmung. In der arabischen Kultur ist ein Händedruck zu intim und ein direkter Blick in die Augen ebenfalls.

Im schweizer Kanton Tessin ist ein Verbot aktiv und erstaunlicherweise wird sich daran gehalten. Ebenfalls in der Schweiz in einem berühmten Ferienort, habe ich vor Kurzem in einer Doku gesehen, gibt es vollverschleierte Touristinnen, die aber keine Probleme verursachen - wenn aus dem Nikab eine gepflegte Hand hervorkommt, in der sich eine goldene Kreditkarte befindet, dann ist alles nicht mehr ein so großes Problem (wie fast immer, wenn es um Geld geht - ist es nicht so?).

Kommentar von Denirooo ,

ich bin leider ein wenig verwirrt oder vielleicht auch blind, wo ist das pro argument?
und die synthese?

Kommentar von Joeng ,

Ich habe dir einfach Stoff geliefert, mit dem du deiner Argumentation Substanz geben kannst. Es gibt nicht nur knallharte Pro-und Kontra- Argumente, sondern auch Fragen. Diese einzubringen halte ich für vorteilhaft, weil sie zeigen, dass du (im Moment halt ich) versuchst, objektiv an die Frage heranzugehen und macht deinen Beitrag interessanter als einfach nur eine sture Ja/nein-Liste.

Kommentar von Joeng ,

Du kannst auch nich erwarten, dass dir deine Schularbeiten fixfertig geliefert werden und du sie praktisch nur noch ausdrucken und abschreiben musst. Immerhin bedankst du dich noch - manche machen nicht mal das, werfen die Frage ein, profitieren und denken sich nix dabei.

Antwort
von Marlon55, 10

Contra: Unterdrückung der Frau; Kulturelle Unterschiede; Gefahr durch unkenntlichmachung des Gesichts (z.B: bei Kriminalermittlungen schwierig; Bei gerichtsverhandlungen und beim Pass gibt es Probleme, da wir einen säkularen Staat haben

Pro: Religionsfreiheit; Jeder darf sich wie er will selbstverwirklichen

Kommentar von Denirooo ,

vielen dank,  ich brauch noch auch den grund und ein bespiel

Kommentar von Joeng ,

Religionsfreiheit setzt aber eigene Toleranz und Respekt voraus. Man kann nicht in einem fremden Land seine Religion sichtbar ausleben und bei sich zu Hause oder sogar in deren Ländern andere Religionsangehörige unterdrücken und verfolgen - diese Rechnung geht nicht auf.

Antwort
von DerFragenlord, 11

Hi, mit ein paar Pro- und Contra-Punkten kann ich dir gerne helfen:

Pro:

Frauen könnten dazu gezwungen werden

es könnten sich Terroristen/gefährliche Menschen darunter verstecken

Probleme wegen dem Vermummungsverbot z.B. bei Demonstrationen teilnehmen

Für viele Menschen im westlichen Kulturkreis sehr befremdlich und verstörend

Contra:

jeder hat das Recht auf freie Persönlichkeitsentfaltung

es schadet niemandem

Religionsfreiheit ist ein hohes Gut in unserer Gesellschaft

Antwort
von Mignon5, 8

Du hattest sicherlich Zeit genug, über das Thema nachzudenken. Du weißt ja nicht erst seit jetzt, 16.38 Uhr, dass du morgen die Arbeit schreibst.

Welche Argumente pro und contra sind dir selbst denn schon eingefallen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community