Frage von meli1998m, 40

Hi meine Freundin braucht euer Rat durch Antibiotika schützt die Pille ja nicht 100% vor einer Schwangerschaft und sie hatte GV und jetzt hat sie Angst?

Antwort
von Russpelzx3, 19

Es gibt verschiedene Antibiotika. Nicht alle haben auf die Pille Auswirkungen. Sollte in der Packungsbeilage stehen. Man kann sonst auch mal ein Kondom benutzen. Darauf sollte man aber selbst kommen!

Kommentar von NSchuder ,

Für ein Kondom ist es jetzt wohl zu spät. Der GV hat ja schon stattgefunden... aber für die Zukunft ein wertvoller Hinweis...

Kommentar von Russpelzx3 ,

Dann Pille danach. Sollte man auch selbst drauf kommen. Wenn man sowas nicht weiß, dann sollte man keinen Sex haben! Selbst Schuld, ganz einfach

Antwort
von Jeally, 8

Nicht jedes Antibiotikum beeinflusst die Wirkung der Pille. Ob ihrs Wechselwirkungen hat steht in den Packungsbeilagen. Falls dies der Fall ist und sie nicht zusätzlich verhütet hat, kann sie schwanger werden und sollte ggf. die Pille danach nehmen

Antwort
von anja199003, 16

100%ig schützt die Pille ohnehin nicht. Ein kleines Rest"Risiko" bleibt immer. Angst nützt jetzt nichts mehr. Beobachte was passiert und ob Deine Regel im nächsten Monat pünktlich kommt. Ansonsten -> Frauenarzt

Kommentar von Jeally ,

Die Blutung in der Pillenpause ist künstlich und sagt nichts über eine Schwangerschaft aus

Antwort
von NSchuder, 7

Ja und was sollen wir ihr da raten? Was gegen die Angst hilft? Oder wie sie noch mal GV hat? Wo es einen Test gibt? Sollen wir ihr einen FA empfehlen? 

Ohne mehr Infos kann man Deine Frage nicht beantworten...

Antwort
von WosIsLos, 12

Da wird Sie schon eine Frauenärztin aufsuchen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten