Hi, meine 8 monate alte katze ist seit 1 monat freigänger. Seit kurzen isst die mehr und wurde dicker. Kann sie schwanger sein da sie nicht kastriert ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich halte die Frage für eine Trollfrage, das Profil und die Art der Frage sprechen dafür (neu angemeldet und eine Frage dieses Inhalts...)

Sollte die Frage traurigerweise ernst gemeint sein: Du hast Deine Katze in Lebensgefahr gebracht. Sie ist zu jung für Nachwuchs (mit ach Monaten ist es in etwa so, als ob ein zwölfjähriges Mädchen ein Kind erwarten würde).

Zudem ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass sie sich mit Katzen-Aids (FIV) oder anderen tödlichen Infektionskrankheiten angesteckt hat.

Bitte gehe sofort mit der Katze zum Tierarzt, mit etwas Glück ist es noch früh genug für eine Kastration inklusive Trächtigkeitsabbruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso hast du sie unkastriert rausgekassen :( klar kann das sein. katzen werden mit pech schon mit 5 monaten geschlechtsreif..

such bitte einen tierarzt auf. optimalerweise futtert sie sich nur viel winterspeck an.

wenn sie trächtig sein sollte lass nachsehen wie weit sie ist. ob ein abbruch noch machbar wäre. denn sie ist erst 8 monate. da fehlen noch ganze 4 monate bis sie alt genug ist selbst mama zu werden. sie ist das katzen-äquivalent eines schwangeren teenagers. und das ist nicht gut, in dem alter sollte man erwachsen werden und sich nicht um kinder kümmern

ansonsten.. die kleinen mit 8 und 12 wochen impfen, dazu entwurmen und erst nach der 12. woche abgeben. nicht früher und nicht in einzelhaltung. nur zu zweit oder zu einer vorhandenen katze

und da sie sehr jung ist besteht leider ne erhöhte chance dass sie mit der ganzen sache überfordert ist und den wurf aufgibt. hättest du für den fall der fälle die möglichkeit ne handaufzucht zu machen? alle 2h wecker stellen und fälschchen geben, durchgehend? hab für den notfall aufzuchtsmilch im haus..

und bitte schnellstmöglich kastrieren. ist besser für alle. auch für sie. aids gibts nicht nur bei menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die arme katze ist wahrscheinlich tragend. Was du jetzt machen solltest ist zum Tierarzt gehen und feststellen lassen wie weit die Trächtigkeit ist. Wenn noch möglich jetzt kastrieren lassen und einen Schwangerschaftsabbruch mit machen lassen.

Aus Einen einfachen Grund: die Katze ist noch viel zu jung! Das wäre wie wenn ein 14 jähriges Mädchen ein Kind bekommt. Körperlich und mental ist die Katze noch gar nicht in der Lage das alles problemlos weg zu stecken. Mal ganz davon abgesehen das sie körperlich noch gar nicht voll entwickelt ist und daher Komplikationen bei der Geburt sein können.

Wenn du deine Katze wirklich liebst tust du ihr das nicht an viel zu jung Welpen zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katze21092014
07.12.2015, 08:49

Ok vielen dank für die nette Antwort im gegensatz zu anderen Leuten :) 

Vielen Dank für den Tipp

0

Na klar! Was hast Du denn gedacht? Das geht so schnell, so schnell kann man gar nicht schauen. Wenn Du die Jungen nicht haben willst, solltest Du schleunigst zum Tierarzt mit ihr gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weder essen katzen noch werden sie schwanger. Das tun nur Menschen. Natürlich kann sie trächtig sein aber allein wegen des Winters fressen Katzen mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann sie und das obwohl sie dafür noch viel zu jung ist. Ich kann über soviel Unverstand einfach nur den Kopf schütteln. Mehr schreibe ich hierzu nicht, denn sonst würde es bösartig werden. Man lässt keine unkastrierten Katzen in den Freigang und das solltest Du Dir hinter die Ohren schreiben, auch wenn Katzenbabies noch so süss und niedlich sind. Sie werden ja auch mal gross und wo bleiben sie dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Negreira
05.12.2015, 22:50

@maxi: Ich verkneife mir lieber meinen Kommentar, sonst kriege ich ein Horn! Da könnte ich mit Steinen schmeißen.....

1

klar ist die trächtig. ab sechs monaten müssen die kastriert werden wenn du sie raus lässt. jetzt hast du die jungen bald da. und achtung kurz nach der geburt kann sie wieder trächtig werden. wenn die jungen neun wochen sind solltest du sie kastrieren lassen. also werd schonmal beim tierarzt vorstellig sonst hast du alle 3 monate junge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katze21092014
05.12.2015, 09:46

Okay danke für die Antwort :)

0

warum läßt Du sie unkastrieert raus? gibt es nicht schon genug Katzen? hast Du keine Veranwortung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katze21092014
05.12.2015, 09:45

Wie schreiben sie mit mir???? 

Das ist doch meine sache einmal darf sie wie gesagt werde die kleinen in meiner familie unterbringen :)

0

Wie kann man so verantwortungslos sein, und eine Katze  nicht kastriert rauslassen?

Das ist der natürliche Drang, dass sie sich paaren. Und deshalb sollte man da unbedingt Vorkehrungen treffen. 

Klar kann sie trächtig sein. Und was willst du nun mit dem Nachwuchs machen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katze21092014
05.12.2015, 10:05

Ich weiß wo ich sie unterbringe:) 

Meine Familie nimmt sie Gerne auf :) 

Danke für die ANTWORT 


0

Was möchtest Du wissen?