Frage von Sebastian9875, 45

Hi, meine 2 Jahre alte Schäferhündin ist im moment in der Standhitze und ich suche nach einer möglichkeit das sie sich trotzdem auspowern kann?

Normalerweise lasse ich sie mit anderen Hunden spielen oder spiele mit ihr Ball aber im Moment kann ich sie nicht von der Leine lassen weil die Rüden sie sofort besteigen wollen und ich nicht schnell genug eingreifen kann und sie hört im Moment durch die Läufigkeit auch nicht so gut ich muß sie mehrmals rufen damit sie zu mir kommt

Antwort
von DieHundefamilie, 7

Die Schleppleine ist eine gute Wahl. Außerdem ein Gelände weit weg von anderen Hunden, draußen auf dem Feld zum Beispiel. 

Gute Erfahrungen habe ich auch mit dem Fahrradfahren in einer ruhigen Gegend gemacht, allein zum körperlichen Auspowern. Ziel kann doch gerade jetzt im Sommer zB. ein stilles Wasserloch sein, wo ihr ein wenig Stöckchen/Spielzeug aus dem Wasser apportieren könnt.

Gerade Schwimmen ist eine tolle Möglichkeit, deine Hündin auszupowern. Geh' doch gleich mit ins Wasser :) So hast du sie - genau wie beim Radfahren - immer in der Nähe. 

Ergänzend kannst du "Köpfchenarbeit" zum Beispiel auf dem Hof machen. Oder wie wäre es mit Fährtenarbeit? Auch diese fordert Hunde geistig sehr und macht Spaß :)

Liebe Grüße von der Hundefamilie!

Antwort
von antwortgeberin2, 8

Hi, befinde mich grade in der selben Situation. Ich benutze meist eine Schleppleine und mache mit ihr viel Kopfarbeit, dass braucht auch viel Energie. Ansonsten kannst du auch mit ihr Fahrrad fahren und vielleicht kennst du ja auch eine andere Hündin, die mit ihr spielen würde? 

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen und wünsche noch einen schönen Abend :)

Antwort
von Goodnight, 10

Eine läufige Hündin powert man nicht aus. 

Man geht mit ihr weg vom ursprünglichen Stammgebiet und nur da hin wo man nicht auf andere Hunde trifft und macht gemächliche und kürzere Spaziergänge.

Das wären die Grundregeln im Umgang mit läufigen Hündinnen.

Antwort
von MaschaTheDog, 28

Schleppleine 😉

Ich würde mal vermuten dass es keinen Garten gibt,sonst gäbe es deine Frage ja nicht ..

Wenn es der Fall ist und du dir keine Schleppleine (nur ans Geschirr machen) und ein Geschirr falls du keins hast kaufen möchtest muss deine Hündin es wohl so überstehen :)

Antwort
von Blacksnow87, 22

Es sind doch ned überall hunde..
Geh sonst mit dem fahrrad wenns ned mehr so heiss ist gegen abend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten