Hi mein Pony hat beim Reiten immer viel Stress, bei der Bodenarbeit sieht es aber so aus als ob er gleich einschläft vor lauter Langeweile, was kann ich da tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi war das denn schon immer so? Wenn ja erkundige dich mal bei den Vorbesitzern, vielleicht hat das dort den Ursprung. Und falls nicht dann würde ich's mal mit longieren probieren und lockerem reiten: Zügel lang lassen usw also ohne jeglichen Druck. Kann aber auch sein, dass dein Pferd sich selber Druck macht Versuch ihm das abzugewöhnen durch ganz lockere Übungen, wo er aber trotzdem arbeiten muss :) hoffe du verstehst wie ich das meine :) Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snubilicat
21.11.2015, 23:29

Danke für deine Antwort!!

also er war schon immer so..beim reiten ist es echt schon besser geworden (habe ihm auch lange zügel gelassen und keinen druck gemacht und sobald er langsamer gelaufen ist aufgehört) hat eben super funktioniert..jedoch bei der bodenarbeit macht er echt schlapp..

meinem anderem pony habe ich echt schon so viele tricks und lektionen beigebracht..er läuft mir auch nach aber er will das einfach nicht mit motivation machen..egal was ich tu..

lg :)

1
Kommentar von Selmon123
28.11.2015, 11:41

vielleicht versuchst du ihn mal laufen zu lassen also ohne Druck ihn sich selbständig bewegen lassen :) wenn das klappt kannst du anfangen ihn hinter dir her zu führen eben ganz eindeutige Dinge, worüber er sich nicht den Kopf zerbrechen kann.

0