Hi mal eine Frage, meine Mutter ist arbeitslos und bezieht Harz 4, ich verdiene nun nebenbei etwas dazu, und was darf ich verdienen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst so viel verdienen wie du willst, ihr dürft jedoch nicht vergessen das dem Jobcenter zu melden. Ob deine Mutter für dich dadurch weniger Geld vom Jobcenter bekommt hängt davon ab wieviel Gesamteinkommen du hast und wie hoch dein Gesamtbedarf (Regelsatz plus Mietanteil) ist.

Das ganze ist etwas kompliziert:

Grundsätzlich gelten für dich die nomalen Freibeträge d.H. 100 € Grundfreibetrag plus 20% bzw. 10% vom übersteigenden Brutto.

Da du als Kind in der BG deiner Mutter gegenüber nicht unterhaltspflichtig bist kann es auch sein das sich nichts ändert. Das kommt immer darauf an ob du vor deinem Nebenjob deinen eigenen Bedarf aus eigenem Einkommen zb Unterhalt, Wohngeld usw. (ohne Kindergeld) decken konntest.

Ist das nicht der Fall kann das Jobcenter dein Einkommen abzüglich Freibeträge nur auf deinen Bedarf anrechnen. Einzige Ausnahme ist das Kindergeld.

Also um deine Frage nochmal zu beantworten: Du kannst so viel verdienen wie du willst, im schlimmsten Fall bekommst du selbst keine Leistungen mehr vom Jobcenter. Die Leistungsanspruch deiner Mutter bleibt bestehen.

Sollte deine Mutter selbst einen Nebenjob annehmen gelten für sie ebenso die oben genannten Freibeträge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipprainbow
28.02.2016, 12:47

Danke für die ausführliche und informative Antwort nun ist es so wir haben mein Bankkonto angegeben, uhnd einen Vertrag vom 1.1. 2016-31.12.16 unterschrieben und ebenfalls abegegeben, ich habe aber im Nov, und Dez schon 350€ verdient (nicht angemeldet) und meiner Mutter oder mir wurden nun 150€ abgezogen! Wie kommt das? Ist das eine Strafe etc.? 

0

Die Verdienste müssen angegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philipprainbow
17.02.2016, 17:01

Das weiß ich bereits aber warum? Was intressiert es den Staat was ich verdiene?

0

Was möchtest Du wissen?