Hi liebt sie mich wirklich oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie Hyperius schon in ner Antwort erwähnt solltest du dich wirklich erstmal Freundschaftlich verhalten,bzw. wenn du das Kind behandeln sollst wie dein eigenes wirds ja schwer weils nicht wirklich dein Kind ist ich meine man wird nicht als Vater geboren sondern zum Vater gemacht,und das verlangt auch schon einiges ab,z.B. ne Menge Verantwortung und ne Menge Zeit..Ich wünsch dir dennoch Viel Glück und auf eine lange Beziehung.

Mfg Marcel Buchwald

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht wie deins behandeln. Verhalte dich auf freundschaftlicher Ebene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marceltamara160
11.03.2016, 19:44

Ok mach ich :) aber sie wohnt 350 Kilometer weg sie meinte ich kann immer Wochen Ende bei ihr pennen sind 350 Kilometer viel !

0
Kommentar von Hyperius
11.03.2016, 19:46

Das ist viel, aber du musst wissen wie viel sie dir wert ist. Und guck das bei den Treffen keine Routine reinkommt.

0
Kommentar von Marceltamara160
11.03.2016, 19:53

Was meinst du mit keine Routine

0

Was möchtest Du wissen?