Frage von felixbertel321, 50

Hi Leute. Wie groß muss ein Aquarium für 8 Goldfische sein?

Die Goldfische sind zwischen 7 und 14 cm groß und wir müssen den Teich zuschütten weil uns der Hund immer reinspringt und so viel Dreck aufwirbelt dass mann nichts mehr sieht. Das tut den Fischen nicht gut Außerdem wünscht sich meine kleine Schwester ein Aquarium zu Weihnachten. Der perfekte Anlass.

Antwort
von Frage2Antwort, 48

Ich denke eher du brauchst da was ab 500 Liter und größer ...

Bereits kleine Schleier-Goldfische brauchen mindestens 200 Liter und die von dir sind ja doch größer als so kleinbleibende Arten.

Goldfische machen sehr viel Dreck und auch deswegen sollte dein Becken nicht zu klein ausfallen. Pflanzen zum Abbau von Nitrit/Nitrat kann man bei Goldfischen ziemlich vergessen, da wirst du dann auch gut beschäftigt sein mit Wasserwechseln.

Im Teich ist es ja eine andere sache, da kümmert es nicht wenn die Wände schwarz mit Algen und Microorganismen sind. Im Aquarium ist das anders.

Goldfische im Aquarium zu halten finde ich deswegen eher schlecht, man tut sich nichts gutes und den Fischen auch nicht. Goldfische sind halt Teichfische und keine Aquarienfische ...

Antwort
von Debby1, 38

Hallo,

hier werden zu 200 Liter geraten, wären es meine Goldfische würde ich ein größeres Aquarium nehmen.

http://www.aquarium-guide.de/goldfisch.htm

Antwort
von Windspender, 44

je größer umso besser. Auf jeden fall soviel, dass sie ungestört ein paar bahnen ziehen können 

Antwort
von jamineb, 37

Ich würde mindestens ein 160L Aquarium nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten