Frage von sonne3004, 41

hi leute wenn man sich verliebt hat (man aber nicht zusammen ist) kann es sein dass die person auf distanz geht die sich verliebt hat oder nicht?

Antwort
von Android27, 13

Einen schönen Abend.

Ich würde sagen das dass die wahrscheinlichste Reaktion ist.
Sowas nennt man Selbstschutz. Erstmal die Lage für einen selber checken nen Plan schmieden wie es weiter gehen soll .:-)
Liebe Grüße
Android27

Antwort
von nnblm1, 31

Klar kann das sein, warum auch nicht? Kann auch anders sein - so unterschiedlich die Menschen, so unterschiedlich sind auch ihre Reaktionen.

Kommentar von sonne3004 ,

aber wieso geht man dann auf distanz? distanz ist doch immer ein zeichen von desinteresse

Kommentar von nnblm1 ,

Nichts ist immer ein Zeichen von irgendwas.

Vielleicht geht jemand auf Distanz aus Angst, verletzt zu werden. Wäre eine mögliche Erklärung.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 10

Wenn die andere Person nicht verliebt ist, dann kann es sein das man selbst (der verliebt ist) auf Distanz geht. Normalerweise geht man nicht auf Distanz wenn man weiß der andere hat auch Gefühle.

Antwort
von funnybunny02, 16

ja kann sein . man will ja nicht dass es auffällt (also in der schule )

so hab ichs halt früher gemacht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten