Frage von happylovegirl, 16

Hi leute. Warum ist mein antennen wels weibchen immer noch in der bruthöle obwohl es schon vor mind. 3 tagen abgelaicht hat?

Hallo. Mein antennenwels weibchen (das ist doch dass was die stacheln hat oder?) Hat vor 3 tagen abgelaicht. Nun ist es aber immer noch in der höke und ist die jenige die die eier befächert. Warum? Müsste das nicht eigentlich das mänchen machen?Lg

Antwort
von Daniasaurus, 12

Hallo,

Weibliche Antennenwelse besitzen entweder kein Geweih oder einen kleinen "Damenbart", die Männlichen Welse tragen das Geweih.

Das Männchen passt auf die Brut auf.

Als verantwortungsvoller Halter würde ich dich bitten die Eier zu entnehmen und weg zu schmeißen oder zu verfüttern. 

Am besten wäre es entweder ein Männchen zu halten oder eine reine Frauengruppe, um Nachwuchs zu vermeiden.

Ancistrus können alle paar Monate laichen und es können gute 50 Babys, wenn nicht sogar mehr, dabei raus springen.

Viele Zoohandlungen nehmen kaum noch welche mehr auf da es schlicht und einfach zu viele sind die ein neues Zuhause suchen. Auch auf Onlineportalen werden sie Mittlerweile einfach verschenkt.

Zur liebe des Ungeborenen Nachwuchses solltest du die Geschlechter trennen oder Regelmäßig den Laich entfernen.

Lg

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquaristik, 8

Hallo happylovegirl,

da hast Du Dich wohl vorher nicht ausreichend informiert!

http://www.aquarium-guide.de/brauner_antennenwels.htm#

Wichtig sind auch Wurzeln, die Antennenwelse abraspeln und für die Verdauung benötigen

Wie @Daniasaurus schon ganz richtig schreibt, solltest Du Dir im klarem sein, was Du mit dem ganzen Nachwuchs machen willst!

MfG

Norina

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community