Frage von Littleme23, 64

Hi Leute! Vielen Dank schonmal! :D Ich hab mal ne Frage zum Wahlsystem der USA. Warum wird der Präsident nicht direkt gewählt(Wegen der vielen Bevölkerung)?

Antwort
von woizin, 49

Wieso muss bei großen Bevölkerungszahlen denn direkt gewählt werden? Die Wahl des US-Präsidenten ist in verschiedenen Verfassungszusätzen verankert.

Kommentar von Littleme23 ,

Nein

ich meine, warum NICHT direkt gewählt wird ...

Könnte ein Grund die große Bevölkerung sein, weil wenn jeder Wählen gehen würde und dann das Auszählen der Stimmen... das würde ja ewig dauern. Ist das Richtig oder gibt es noch andere Gründe?

Kommentar von woizin ,

Das mit dem Auszählen ist doch kein Argument. Es sind bei direkter als auch bei indirekter Wahl dieselben Wahlberechtigten zur Wahl aufgefordert. Bei der indirekten US-Wahl wählen die Wahlmänner im nächsten Schritt eben noch den Präsidenten. Streng genommen also noch mehr auszuzählen. Und wie gesagt, begründet ist das Wahlverfahren in der Verfassung. Übrigens wird der Bundeskanzler hierzulande ja auch indirekt gewählt.

Kommentar von Littleme23 ,

Stimmt :) Völlig irre das ganze 😂😂😂

Antwort
von Godek, 21

Hallo.

Ich denke die Frage ist recht einfach zu beantworten. Je höher der politische Posten ist, desto wichtiger ist es für Interessensgruppen (z.B. Lobbys, Geldverdiener, Waffenhersteller, Eugeniker, u.ä.), dass "der Richtige" den hohen Posten bekommt, der dann im Sinne der so "Begünstigten" handeln kann.

So schränkt man per Gesetz die wahlfähige Basis auf wenige ein, um dementsprechend die Chancen für "gewollte" Leute zu erhöhen. Genau so, wie das mit den Wahlmännern in USA ist. Denn könnte die Bevölkerung einfach direkt wählen, wäre sehr ungewiss, ob die gewünschten Kandidaten den Sitz erhalten würden.

Also simple Formel:

Kleiner Kreis == Große Chance! 

So einfach ist das. Und das gilt auch für BRD hinsichtlich Kanzler. Der (oder neuerdings Die) wird auch nur von in der Mehrzahl bereits gelobbyten Leuten "gewählt".

Und wenn man mal im Beispiel USA schaut: Da waren 16 Präsidenten Vertreter einer sehr großen Interessensgemeinschaft: Den Freimaurern. Ganz offiziell. Kann jeder bei Wikipedia oder so nachlesen.

Aber es gibt auch ein geiles Quartett-Kartenspiel zu diesem Thema:

https://www.facebook.com/Freimaurer-Präsidenten-Quartett-1086690911342556

Interessant sind die Zusammenhänge - nicht nur in wirtschafltichen Entwicklungen, die aufgrund der "richtigen" Männer so gelaufen sind...

Und wenn einer mal doch Präsident in den USA wird, der vielleicht nicht mitspielt oder Erkenntnisse veröffentlicht, dann passiert sowas wie Kennedy. Denn er hatte was gesagt - ist als Video eingebettet. Ab 2:20 Min kommt Kennedy....

Gruß


Kommentar von Littleme23 ,

Danke naja meine Frage ging schon direkt "an die USA" hat mir aber geholfen danke :)

Antwort
von SimonG30, 24

warum wird in Deutschland der Bundeskanzler / -kanzlerin nicht direkt gewählt?

genau aus den gleichen Gründen, wie in den USA: weil es irgendwann in einem Wahlgesetz entsprechend festgelegt wurde.

Kommentar von Littleme23 ,

Aber es muss ja einen Grund haben warum das so ist :) Aber trotzdem Danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten