Frage von 123454321ll, 29

Hi Leute und zwar möchte ich mir einen 50ccm Roller kaufen ich bin auf einen Explorer Race gt50 gestoßen dies ist ein ChinaRoller kostet 800€ was sagt ihr dazu?

Und zwar wollte ich mir ursprünglich einen TGB Bullet kaufen doch ich finde einfach keinen ich hatte ein Budget bis 1000€ und der Roller sollte mindestens aus dem Jahr 2012 kommen und 4000km maximal haben ist denn der Explorer Race gt 50 gut oder da es ein China Roller ist würdet ihr da abraten neu kostet er 1200€

Antwort
von Alpino6, 29

Da kann dir meine Tochter ein Lied singen darüber mit atu.

Alles,nur kein atu Roller.

Ok China ist nicht gleich China.aber bitte keinen atu

Da hat diddi recht,lieber einen marken roller mit 10 000km kaufen,als ein china Roller.

Und mit 1000€bekommst auch schon sehr gute gebrauchte marken Roller.

Piaggio,Peugeot,Honda,Yamaha,mbk,gilera.und eine etwas andere Bau Form aber gut wäre noch Tomos(puch Lizenz)

Gruß Jürgen

Antwort
von Diddy57, 27

Hallo, mach um A.T.U. und den Roller einen ganz ganz großen Bogen.Der Roller ist Chinamüll, und die Angestellten doof wie DDR-Brot..Man bekommt auch gute unverbastelte gebrauchte Roller,für 1000 € sogar einen sehr Guten.Ein Markenroller kann ruhig seine 10 - 15 tsd auf der Uhr haben, das macht dem nix aus.Wichtig ist das er nicht verbastelt ist und ein  wenig tech.Pflege bekommen hat.

Schau mal in den Kleinanzeigen oder Motor de.Kann dir aus sehr guter Erfahrung eine TPH bis Bj. ca.2002 empfehlen.Aber Finger weg vom Chinamüll und vor allem von A.T.U.

Antwort
von andreasertl, 15

Also ich hab auch nen Chinaroller und bin absolut zufrieden

Kommentar von seesternchen50 ,

Kann ich Dir nur zustimmen
andreasertl ,ich
fahre auch ein Explorer Race GT 50 seid 5 Jahren und ich bin voll zufrieden.

Antwort
von mcwalch, 19

http://www.firstscooter.de/scooter/retro-motorroller-classic-50ccm-rot.html

neu für 1000

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten