Hi Leute, und zwar. Ich möchte mir eine Polaroid Sofortbildkamera kaufen, hab aber keine Ahnung was ich beachten muss und so. Wisst ihr was?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bedenke das Polaroid-Kameras im Grunde ziemlich einfache Knipskästen und nur noch gebraucht erhältlich sind. Daher muss man auf einen guten Zustand achten. Es gibt auch überholte Modelle, jedoch ist der Preis recht hoch. Auch ist das Filmmaterial extrem teuer. Achte darauf das die Kamera zu einem System gehört für das noch Film angeboten wird. Das sind im wesentlichen Kameras des 600er Systems und des SX-70-Systems. Für manche Kameras für Trennfilmmaterial kann man den Fuji FP-100 verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, soweit ich weiß ist bei Polaroid Kameras das Fotopapier das teure und nich die tatsächliche Kamera. Also ich würde ich bei dem jeweiligen Modell auch immer nach dem dazugehörigen Fotopapier schuaen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt inzwischen die Fuji Instax. Sehr geil und macht eine Menge Spaß. Dadurch das keiner mehr gewohnt ist die Bilder in die Hand zu bekommen, sind alle begeistert.

Sehr zu empfehlen und bezahlbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einerseits sind die Filme schlichtweg zu teuer (da Polaroid ein weltweites Patent darauf hat). Andererseits lassen die Aufnahmen oftmals von der Qualität her zu wünschen übrig. Mit jeder Digitalkamera bist Du sowohl von der Qualität (der Fotos) als auch vom Preis der Aufnahmen her  besser bedient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WTF? Die gibt es noch? Aber nur gebraucht, oder?

Ich glaube nicht, dass Museen ihre Exemplare zum Verkauf anbieten...

Und falls doch, prüfe vorher, ob Du das Fotopapier für die Dinger überhaupt noch kaufen kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?