Hi Leute mein 9 jährige Bruder feiert morgen seinen Kinder Geburtstag er wollte gerne mit mir ein paar Zaubertricks vorführen habt ihr coole Ideen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die magische Streichholzschachtel

Das ist ein schöner Zaubertrick, den ich als Kind selber mit Erfolg öfters vorgeführt habe. Hintergrund ist es, dass man den Zuschauern eine
volle Streichholzschachtel präsentiert, kurz mit einem Seidentuch darüber fährt  - anschließend ist die Schachtel leer - zur Verwunderung aller Gäste.

Erklärung:

Du musst Dir eine präparierte Streichholzschachtel herstellen - und zwar aus zwei gleichen Schachteln. Um jeglichem Ärger vorzubeugen bittest Du einen Erwachsenen, die verwendeten Streichhölzer abzubrennen, so dass Du
eben nur verkohlte Streichhölzer benutzt.

Von der zweiten Streichholzschachtel schneidet man das Cover bzw. das Deckbild aus und klebt es bei der ersten Schachtel auf die Rückseite, so dass diese jetzt von beiden Seiten gleich aussieht, wenn man sie in der Hand
dreht.

Nun zum inneren Teil der Schachtel. Die Streichhölzer der zweiten Schachtel benötigt man nicht. Man kippt sie aus oder verschenkt diese und
schneidet nun rundherum vom Rand der inneren Schachtel so viel ab, dass etwa nur noch die Hälfte der ehemals vorhandenen Schachtelhöhe  verbleibt.

Dasselbe macht man mit der ersten Schachtel, wobei man die später noch benötigten Streichhölzer beiseitelegt. Nun werden die beiden inneren Schachteln mit ihrem Rücken aneinandergeklebt. Jetzt testet man nach
einer kurzen Trocknungszeit vorsichtig, ob sich diese präparierte doppelte
Schachtel in die Hülle der Streichholzschachtel schieben lässt. Gegebenenfalls muss man noch einmal etwas abschneiden. Wenn das klappt, ist nur noch ein Schritt nötig. Auf einer Seite der doppelten Schachtel klebt man so viele Streichhölzer hinein, dass die Schachtel gerade noch zugeht (damit Sie nicht herausfallen). Die andere Seite bleibt leer.

Die Vorführung des Zaubertricks muss nun ein wenig eingeübt
werden, am besten vor einem Spiegel. Man zeigt den Gästen nun eine
Streichholzschachtel mit abgebrannten Streichhölzern (also die Seite mit den
Streichhölzern in Richtung Zuschauer gezeigt) fährt nun mit einem Seidentuch
kurz darüber - während man in dieser Zeit kurz die Streichholzschachtel
unsichtbar für die Gäste in der Hand dreht. Wenn man nun die Seite mit der
leeren inneren Schachtel in Richtung Publikum zeigt, werden diese aus dem
Staunen nicht mehr herauskommen. Wenn die zuschauenden Leute nicht direkt davor stehen - also einen gewissen Abstand von ein bis 2 m wahren, sehen Sie nicht, dass das Innere der Schachtel nur halb so tief ist wie bei einer normalen Streichholzschachtel.  Probier es aus, vielleicht zunächst bei einigen wenigen Gästen, um bei der Vorführung sicherer zu werden!

Anstelle des Seidentuches kann man die Schachtel auch kurz hinterm
Rücken drehen - während man einen coolen Zauberspruch verkündet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ei in der flache
Ihr braucht ein abgekochtes und geschältes ei
Eine Glasflächen
Streichhölzer

Streichhölzer anmachen und in die Flasche
So ca 4 Stück (müssen aber noch brennen)
Dann schnell das Ei auf die Flaschenöffnug und zusehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BENOXUSDDD1936
20.08.2016, 20:33

So coole Sachen brauche ich danke hast du mehr solcher Ideen

0
Kommentar von BENOXUSDDD1936
20.08.2016, 20:34

Welches sollen wir nehmen das abgekochte oder das normale

0
Kommentar von krizzyyy
20.08.2016, 20:36

ihr müsst ein Ei kochen & danach schälen... ihr braucht dafür nur eins

0

Google doch einfach zaubertricks für kimdergeburtstage, da bekommst du viele hilfreiche Antworten mit "anleitung" :)

Viel spaß beim feiern 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung