Hi leute kurz ein paar fragen zum luziden träumen denn ich möchte es mal,versuchen Wie fühlt sich es an Erfahrungen Wie ist ein luzider traum aufgebaut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meine Erfahrung

Ich konnte schon seit meiner jüngsten Kindheit an luzid träumen und dachte, es wäre normal. Erst an meinem 10. Lebensjahr bin ich auf den Begriff "Luzidträumen" gestoßen und habe mich informiert. Dann habe ich mich gewundert, warum es nur so wenige können. Für mich war es Standard. Dann habe ich mich mehr mit meinen eigenen Träumen beschäftigt. Ich schreibe sie fast täglich auf und analysiere sie dann. Ich schreibe z.B. in Klammern dazu, warum ich es geträumt habe (z.B. wegen Film/Videospiel). 

Was man tun/träumen kann

Wie ist ein luzider traum aufgebaut?

Also zunächst steht erst mal fest: Man kann von allem träumen. Es ist auch möglich alles zu tun. Naja, fast alles. Während man träumt ist man nicht in der Lage, seinen eigenen physischen Körper zu bewegen bzw. hat man keine Kontrolle über diesen. Ist dies jedoch trotzdem möglich (bewusste Bewegungen während des Schlafes), dann ist es eine Fehlfunktion des Körpers und ist meines Wissens so noch nie (zum Glück) aufgetreten. 

Hier mal Dinge, die ich mal geschafft/geträumt habe: 

  • Unendlichkeit vorstellen 
  • philosophische & wissenschaftliche Fragen logisch beantworten (z.B. verstand ich den Sinn des Lebens und wusste, wie das Universum entstand)
  • mit Gedankenkraft Dinge umherteleportieren 
  • Dialog des Gesprächspartners beliebig verändern
  • Projektionen manipulieren (z.B. macht eine Person das, woran ich denke)
  • Sinne funktionieren besser (z.B. konnte ich sehr schnelle Umdrehungen eines Autoreifens scharf erkennen/ jede einzelne Umdrehung) 

Wie man luzid träumen kann

Wie kann man einen haben

Darauf bin ich mal in einer anderen Frage eingegangen: https://www.gutefrage.net/frage/luzides-traeumen---traeume-bewusst-steuern?foundIn=list-answers-by-user#answer-191392510

Hast du noch Fragen oder ist irgendwas unklar? Dann helfe ich dir gerne! 

MfG, Mara :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe immer Luzides Träumen,  wenn ich einen Alptraum habe , ich merke iwan dass es ein Alptraum ist und kann kontrolliert aufstehen,  aber ich habe es noch nicht geschafft mein Traum um zu steuern  und es so zu gestalten wie ich will , bin am üben.  :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träume kann man eigentlich nicht steuern mal ist es der Traum und dan der andere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ringelpietze
14.03.2016, 23:33

doch, man kann es lernen, seine Träume zu steuern.

0
Kommentar von Lucamichael
14.03.2016, 23:35

ich hab ja geschrieben eigentlich und das zu lernen bedeutet viel Disziplin und es ist langjährig das zu können

0
Kommentar von NanjiKana
14.03.2016, 23:53

bei mit dauerte es ca 3 Monate, aber Jahre braucht man echt. nicht

0

Du merkst es, indem Du im Traum "aufwachst". Der Traum ist einfach sehr intensiv, detailreich, so, dass es Dir schon komisch vorkommt. Und dann denke ich mir "ach nee, das ist ja ein Traum, guck mal.." 

Und dann kann ich in seltensten Fällen kontrollieren, wie ich diese Realität verändere. Das kann nur das Gefühl sein, das ich z.B. in einer angstbesetzten Situation erfahre und diese Empfindung durch Liebe oder einfaches Zulassen wachsen lassen kann. 

Das ist absolut instabil bei mir und ich habe keine Ahnung, wie ich das forcieren könnte. Aber solche Fragen zu beantworten und der stündliche "Reality-Check" sollen helfen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Masterman431
14.03.2016, 23:50

Ich kenne dein beschriebenes Problem. Mir half folgendes:

Ich brauche absolutes Bewusstsein, dass ich (a) in einem Traum bin (b) die kontrolle über mich selbst hab.
Wenn ich mich ohne Druck/ Stress frei bewegen kann steht mir mittlerweile alles frei. Der Trick ist es, von deinen Fähigkeiten überzeugt zu sein. Wenn du dich irgendwo hin beamen willst, mach die augen zu, sag etwas wie "Rom" und schnipps mit deinen Fingern und du bist in Rom, unter der Vorraussetzung du hast verstanden, dass du das in einem Traum Kannst.

1

Was möchtest Du wissen?