Hi Leute, Ich habe mir einen neuen Gamer PC gekauft. Er funktionierte perfekt. Aber von einem auf dem andreren tag ruckelt er wie die pest. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Temperaturen von GPU und CPU mit SpeedFan o.ä. checken. Besonders wenn Spiele an sind.Wenn eine Komponente zu heiß ist, PC von Staubblockaden befreien. Wenn das nichts hilft: Wenn kein ordentlicher Kühler drin ist - was ihn nicht gerade als echten Gaming PC auszeichnet - unbedingt einen einbauen (und am besten dem Verkäufer ne Maulschelle verpassen und in Zukunft meiden.)(Wenn du das gemacht hast, kann man weitersehen.)

(P.S.: Ich gehe davon aus, dass du innerhalb der letzten 10 Tage nichts verstellt oder installiert hast. Ansonsten auch das mal checken!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schdurmi
21.12.2015, 16:56

P.P.S.: Stell deine Spiele nach Möglichkeit auf Vsync! Wozu quälst du deine Hardware mit 800 FPS? Braucht kein Mensch. Wenn dein Bildschirm nur 60 oder 100 FPS kann, musst auch nicht mehr einstellen. ABM für Grafikkarten? ;D

0

Pc im abgesicherten Modus starten erneut testen. 

Benchmark starten und Temperaturen beobachten steigen sie an.

edit:

Da fällt mir ein gestern oder vorgestern sind neue Grafikkartentreiber rausgekommen villeicht gab es einfach nur da einen Fehler, alte treiber runterschmeißen und neu installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
Ich würde die graikkarte mal abklemmen und neu dran stecken. Danach die Treiber deinstallieren neu neu installieren. Sollte es dann immer noch so sein, wird die Grafikkarte einen abbekommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nach Grafikproblem an. Steckt die Karte ordentlich? Läuft die Karte auch? Wird die Karte durch das System erkannt? Aktuellen Treiber installiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucAndroid
21.12.2015, 14:46

Ja alles ist Aktualisiert, mit dem Internet verbunden und die Karte läuft. alles ging gestern perfekt.

0

Könnten intetnet downloads sein, vllt zu hohe grafik (runterstellen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmal, 

Wenn du deinen Rechner lange nicht mehr runtergefahren hast dann könnte dein Arbeitsspeicher überfüllt sein.. Wenn du das gemacht hast und immer noch nichts funktioniert dann lade dir mal CCleaner runter und probiere damit mal Datenmüll zu löschen.. Oft liegt dein Problem an einer zu vollen Festplatte oder einem vermüllten Arbeitsspeicher. 

Viele Grüße 

AdmerStroh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung