Frage von linaschmidt, 35

Hi leute😊 ich habe mich auf einer jobvermittlungsseite registriert und leider auch meine e-Mail Adresse angegeben😁nun bekomme ich die ganze Zeit Werbung.?

Werbung

Antwort
von DeeDee07, 12

Für solche Registrierungen benutzt man am besten eine eigene Adresse, die man nur bei Bedarf abruft (um z.B. eine Registrierung zu bestätigen). Dann ist es ziemlich egal, ob diese Adresse mit Werbung und Newslettern zugespammt wird.

Wenn du so eine Adresse (eingerichtet) hast, log dich beim Jobportal ein und ändere die hinterlegte Email-Adresse.

Antwort
von pythonpups, 8

Gratuliere. Wenn's nur der Newsletter der Jobvermittlung ist, bestell ihn ab. Wenn Deine Adresse an die Spammer-Mafia geleakt wurde, leb damit. Oder nimm Dir eine neue Adresse. Los wirst du das dann nicht mehr.

In Zukunft: In solchen Fällen immer nur Wegwerfadressen oder extra angelegte Mailweiterleitungen rausgeben.

Antwort
von LittleMac1976, 15

Wie bei jeder werbemail.....wenn so eine mail kommt, runterscrollen, es gibt immer die Möglichkeit dich abzumelden

Kommentar von pythonpups ,

Bei halbwegs seriösen Newslettern mag das funktionieren.

Wenn's Spam ist, ist das kontraproduktiv.

Dann beweist Du damit, daß die Adresse gelesen wird. Damit ist sie im Adresshandel gleich mal viel mehr wert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten