Frage von TedJones, 26

Hi Leute, Ich bin es wieder. Ich habe nochmal eine Frage zu einem Laser: Kann man einen Laser mit Lupengläsern verstärken?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DjLoveKonstanz, 5

Hallo!

Verstärken nicht! 

Aber den Durchmesser des Laserstrahls verkleinern = Mehr Leistung auf kleinere Fläche.

Dies geht aber nicht gleichmäßig. Heißt er wird auf ein Minimum verkleinert, und danach vergrößert er sich wieder in Kegelform. So erzeugt man mit einem Kollimator ( eine Lupe ist so gesehen auch einer da Elliptisch ) eine Brennebene. 

Um gleichmäßige Bestrahlung eines Gegenstands zu garantieren ( zB. zum Gravieren) , muss aber immer der Abstand exakt der gleiche bleiben!

Im sichtbaren Spektrum eignet sich ein 405nm Laser dazu am besten! Aber auch mit grün und rot lässt sich das machen, und natürlich im UV und Infrarot!

Da aber deine Lupe schon die 2 Linse ist, durch den der Laser hindurch geht (erstes ist der Kollimator ), wirst du mit der Lupe eine nicht ganz perfekte Brennebene bekommen, wie bei einer Sphärische Aberration zweiter Ordnung! Aber immer noch energiedichter als der sonst dickere Laserstrahl selber!

Antwort
von FragDenAnwalt, 15

Bezweifle ich, da im fall von Sonnenstrahlen die strahlen durch die lupe gebündelt werden und dadurch verstärkt werden. Ein laserstahl ist aber bereits gebündelt.

Kommentar von TedJones ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten