Frage von michi93michi, 19

hi leute ich bin 22 Jahre jung und wollte fragen wie man als Taugenichts eine Arbeit findet?

Schon in der schule liesen mich die Lehrer von vier Psychologen testen um zu sehen was bei mir nicht stimmt. Danach habe ich ein Jahr lang ein EQJ (Einstiegsqualifizierungsjahr) im Einzelhandel gemacht,wo ich nicht übernommen worden bin. Danach habe ich vier Jahre eine Ausbildung zum Koch gemacht, wo ich drei mal durch die praktische Prüfung gefallen bin. Jetzt bin ich seit 2 Jahren Arbeitslos und finde nichts, was auch kein Wunder ist weil ich ein tollpatschiger, dummer nichtskönner bin. Meine Eltern wollen nichtmehr, dass ich bei ihnen Lebe weshalb ich seit knapp zwei Jahren bei einem Freund lebe ohne den ich obdachlos wäre. Bitte um Hilfe danke im voraus

Antwort
von BerndSto, 16

lhggh

Antwort
von Maimaier, 19

22 jahre alt

2 jahre arbeitslos

4 jahre kochausbildung

1 Einstiegsqualifizierungsjahr

22-2-4-1 = 15 jahre alt

vorraussetzung Einstiegsqualifizierungsjahr: Außerdem musst du die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben

Mit 15 Jahren die Schulpflicht erfüllt? Da sind wohl einige Angaben aufgerundet.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten