Hi Leute, ich habe ein bisschen Probleme mit Prozentrechnen. Kann mir da vielleicht Einer von Euch weiter helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Prozentwert = Grundwert * (Prozentsatz/100)

Wenn du am Anfang weißt, wieviel 100% sind (Grundwert) findest du zunächst mal heraus, wie viel dann 1% ist (durch 100). Und wenn du weißt, wie viel 1 Prozent ist, Multiplizierst du es mit dem Prozentsatz. (Wenn 1% x sind, dann sind 35% 35 Mal so viel)

Kommentar von SelinWinchester
15.08.2016, 13:08

Danke super nett von dir ;)

0
Kommentar von Willibergi
15.08.2016, 13:29

"Prozentwert = Grundwert * (Prozentsatz/100)"

Das ist wahrscheinlich richtig, gemeint, aber mathematisch falsch.

Der Prozentsatz kann in Prozent angegeben werden oder auch nicht.

12% ist äquivalent zu 0,12.

Würdest du den Prozentsatz durch 100 dividieren, kommt ein falsches Ergebnis zustande.

Richtig wäre:

Prozentsatz * Grundwert = Prozentwert

LG Willibergi 

0

Beim Prozentrechnen ist die folgende Formel wichtig:

PS * GW = PW

PS: Prozentsatz (z. B. 12%)
GW: Grundwert (z. B. 100€)
PW: Prozentwert (in dem Fall 12€)

Wenn du diese Formel kannst, kannst du mit zwei gegebenen Werten immer den dritten Wert errechnen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

p=Prozentsatz
W=Prozentwert
G=Grundwert

Du kannst eines davon errechnen sobald du die anderen 2 Werte vorgegeben hast.

p= W÷G×100
W=G×p÷100
G= W÷p×100

Angenommen du hast einen Grundwert und den Prozentwert. Dann brauchst du halt noch den Prozentwert.
Sagen wir mal du hast G=1500 und W=500
, dann errechnest du p mit der oben genannten Formel:
p= W÷G×100

500÷1500×100=0,3×100=30%

Kommentar von 34023
01.01.2017, 19:48

Oh. Ich hab da was falsch aufgeschrieben. Bei meinem Beispiel brauchst du den Prozentsatz.

0

Es ist schwierig, da zu helfen, weil du die Formeln dafür (mit Beispielaufgaben) sicher in deinem Mathebuch hast. Da hilft einfach nur üben.

3 Tipps kann ich dir geben:

- Prozent ist nichts anderes als "geteilt durch 100"

- Die Frage hilft meisten weiter: "Wenn x% soundsoviel sind, win viel ist dann 1%?"

- Die Aufgabe immer GENAU lesen

Kommentar von clemensw
15.08.2016, 13:16

Tipp #4 ist mir gerade noch eingefallen:

- Falls das vorkommt: Brutto, Netto und ggfs. Tara kennen und verstehen. 

0
Kommentar von 34023
01.01.2017, 19:50

Deine erste Aussage ist falsch. Die zweite kann man machen aber nicht bei jeder Aufgabe. Und die dritte Aussage ist überflüssig und nutzlos.

0
Kommentar von 34023
01.01.2017, 19:50

Außerdem hast du keine Formeln genannt.

0

Was möchtest Du wissen?